Berner Oberl@nd News
http://www.beo-news.ch / E-Mail / Leserbriefe: p.schmid@beo-news.ch
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Kreuzli, CH-3852 Ringgenberg / Redaktionsstube
Ringgenberg: Telefon 0041 33 821 10 61 und Fax 0041 33 821 10 64 / Wohnung (privat): 0041 33 821 10 60

Veranstaltungen in der Region (Link zum Verkehrsbüro Ringgenberg-Goldswil)

Ringgenberg-Goldswil: Baden zwischen Enten und Seerosen

Inmitten einer unverfälschten reizvollen Naturlandschaft in Ringgenberg-Goldswil, oberhalb des Brienzersees auf 600 Meter über Meer, liegt das Burgseeli.

pd/S. Das Moorgewässer wird ausserordentlich langsam umgewälzt und die natürliche Trübung fängt das Sonnenlicht besser auf, so dass die Temperatur im Frühling innerhalb weniger Tage um einige Grade ansteigt. Die stets hohe Wassertemperatur, bis zu 26 Grad Celsius, macht das Baden von Mai bis September zur Wonne. Zudem gilt das Moorwasser als sehr gesund; seit altersher wird behauptet, das Baden im Burgseeli fördere die Heilung von äusserlichen Wunden. Das Naturstrandbad Burgseeli ist optimal ins Naturschutzgebiet integriert. Seine verwinkelte und von Bäumen und Büschen durchbrochene Liegewiese bietet Platz für rund 1000 Personen, ein Nichtschwimmerbecken, ein Babybassin und ein Kinderspielplatz. Neben einem Restaurant steht den Gästen ein Grillplatz für die Eigenzubereitung kulinarischer Köstlichkeiten zur Verfügung. Das Burgseeli ist Lebensraum für eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt; Schilf und Seerosen, Muscheln, Frösche, Ringelnattern, Krebse und Fische haben hier ihr Zuhause. Das Naturstrandbad Burgseeli eignet sich deshalb nur für Gäste, die sich an diesem Naturparadies freuen und bereit sind, sich an die Vorschriften des Naturschutzes zu halten und zu diesem natürlichen Paradies Sorge zu tragen. (Foto: Peter Schmid)

Swim Amongst Ducks and Water Lilies

It really is true: You can swim in the middle of an unspoiled beauty of a nature Reserve. «Burgseeli» lies between Ringgenberg and Goldswil ina hollow flanked by the mountains of the «Hardergrat» and a rock outcrop, the so called «Burg». The water's warm temperature reaching up to 26°C/77°F allows bathing from as early as May through September. The water reaches such comfortable temperatures so quickly in spring because it is moorland water with a low oxygen content and very slow circulation. Its natural milkiness absorbs the sun's rays much more easily and thereby increases its temperature by a number of degrees within a few days. According to local inhabitants, the «Burgseeli» assists the healing of wounds and skin troubles. The natural lido «Burgseeli» was opened in 1932. Since then the installations have been renewed and extended as much as possible within the interests of the nature reserve. A meadow for sunbathing offers room for over 1000 people. Two barbecue grills are available for those wishing to prepare their own culinary delights. There is a non-swimmers pool, a paddling pool, a children's play ground and plenty of corners screened by trees or shrubs to relax and forget daily routines.

Visitors are requested to observe the regulations of the nature reserve. Water lilies are not to be picked, no reeds or other plants are to be damaged, no shell fish, frogs or fish of any species are to be caught, no rubber boats, air beds, rings or arm bands are to be used outside the non-swimmers area. We are sure that you as a nature lover will assist us in protecting the animal and plant life to preserve it for future generations.

Verkehrsbüro / Tourist Office Ringgenberg-Goldswil
E-Mail: Tourist Information Ringgenberg-Goldswil
CH-3852 Ringgenberg, Telefon ++41 33 822 33 88, Fax ++41 33 823 33 08

Zurück an den Seitenanfang
Aktuelle Frontpage Berner Oberland News