Internationales Dampfschiff-Register
Steamboat Register

Verfasser/Editor: Max Kuhn, Interlaken , Schweiz/Switzerland



Verzeichnis der in Europa, Afrika, Australien/Neuseeland und Nordamerika
noch existierenden Dampfschiffe
List of Steamboats still existing in Europe, Africa, Australia/New Zealand and North America


Ägypten / Egypt

Während der fünfziger bis in die siebziger Jahre sind auch auf dem Nil die noch aus der Kolonialzeit stammenden britischen Seiten- und Heckraddampfer durch moderne Schrauben-Motorschiffe ersetzt worden. So prägen heute weitgehend schwimmende Hotelkästen die Nil-Schiffahrt. Überlebt haben diese Entwicklung bisher einzig die zwei Passagier-Raddampfer «Karim» und «Sudan».

Assuan und Luxor (Nil)

Karim. 1917, Lytham Shipbuilding Engineering Co Ltd / London GB, Heck-Seitenraddampfer, Pass (mit Kabinen), 45,8 m, 30 Kabinenplätze, 2 x 2ZV, OeF, E: Spring Tours, Mohammady Hwaidak, Cairo. – Bem: Der Dampfer wird durch zwei seitliche Heckschaufelräder angetrieben; jedes Rad hat seine eigene Maschine, welche miteinander verbunden oder voneinander getrennt laufen können, so dass sich die beiden Räder auch in entgegengesetzter Richtung bewegen lassen. Der Dampfer wurde 1917 unter Verwendung der Schale eines alten, ursprünglich in Mesopotamien fahrenden Lastschiffes als königliche Privatjacht erbaut und diente fortan den Königen Fuad und Faruk. Nach der Revolution von 1952 stand das Schiff den Staatspräsidenten zur Verfügung, vermutlich aber ohne noch oft eigesetzt worden zu sein. Nach längerem Stillager ist die «Karim» restauriert und umgebaut worden und führt seit 1991 während der Saison mehrtägige Touristenfahrten auf der Nilstrecke Assuan–Luxor aus.

Sudan. 1921, Bow McLachlan, Paisley / GB, RD, Pass (mit Kabinen), 68,6 m, ca. 50 Kabinenplätze, 3ZV, OeF, E: LTI Hotels, Cairo. – Bem: Nach längerem Stillager und einem umfassenden Umbau kam das Schiff im Jahr 1994 wieder in Betrieb. Bei diesem Umbau erhielt es zur Verstärkung der Schaufelräder noch eine Schraube, die mit einem Dieselmotor angetrieben wird. Auch die «Sudan» führt während der Saison mehrtägige Touristenfahrten auf der Nilstrecke Assuan–Luxor aus.

Register

Einleitung (Deutsch) / Introduction (English)
AbkürzungenAbbrevations



Seitenanfang