Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Samstag 29. August 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
«Jesus Christ Superstar» mit minimalem Besucherrückgang

Bereits mehrere Stunden vor der angesagten Derniere des Musicals «Jesus Christ Superstar» sprechen die Thuner Seespiele in einer heute Samstag 29. August 2009 verbreiteten Medienmitteilung von einer guten Saisonbilanz 2009 mit 63 000 Besuchern.

pd/bns. Das Musical «Jesus Christ Superstar» von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice habe sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht die Erwartungen erfüllt, heisst es in der Medienmitteilung: «Mit einer Publikumsbilanz von 63 000 Besuchern schliesst das diesjährige siebte Thuner Musical-Grossereignis wieder erfreulich ab.» Im Vergleich zum letztjährigen Rekordjahr, als mit «West Side Story» die «Mutter aller Musicals» aufgeführt wurde, sei ein minimaler Rückgang zu verzeichnen. Insgesamt hätten die Thuner Seespiele in den sieben Jahren ihres Bestehens über 460 000 Musicalbegeisterte in ihre Region gelockt: «Gerade in diesem Jahr erwies sich die Veranstaltung auch wieder für viele Firmen und Tourismus-Anbieter als ideale Kundenplattform. Die Hotellerie profitierte: Im Juli und August wurde jede fünfte Übernachtung in der Region durch Musicalgäste ausgelöst.» Auch das Wetter habe sich als guter Darsteller erwiesen: «Nur fünf Vorstellungen mussten aufgrund schlechten Wetters verschoben werden.»

Nach «Jesus Christ Superstar» kommt laut der Medienmitteilung im Jahr 2010 das Musical «Dällebach Kari». Zum ersten Mal in der Geschichte der Thuner Seespiele werde als nächstes kein berühmtes internationales Musical eingekauft, sondern eine Eigenproduktion der Heimatland Verlag AG als Uraufführung inszeniert: «Die rührende Geschichte des Berner Originals ‹Dällebach Kari› wird erstmals als Musical aufgeführt.» Das Buch schreibe die Schweizer Unterhaltungsregisseurin Katja Früh. Für die Musik sei unter der Federführung des Komponisten Moritz Schneider eine ganze Reihe bekannter Schweizer Musiker und Autoren an der Arbeit. – Der Vorverkauf für «Dällebach Kari – das Musical» beginnt nach Angaben der Thuner Seespiele bereits am 1. September 2009. Am 15. Oktober 2009 wollen die Veranstalter im Berner Kornhauskeller über den Stand des Musicals informieren.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'