Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Donnerstag 10. Dezember 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Fussgängerverbot am Skiweltcup 2010

Ein Gesuch des Organisationskomitee des Skiweltcups 2010, wonach während der Renntage vom 9. und 10. Januar im Ortsteil Boden ein Fussgängerverbot verhängt werde, ist vom Adelbodner Gemeinderat bewilligt worden.

An den Renntagen gibt es jeweils Probleme mit kreuzenden Bussen auf der Bodenstrasse. Die Busse müssen den Längsstreifen für Fussgänger ungehindert befahren können, damit sie knapp an den Aussenspiegeln vorbei kreuzen können. Wie im letzten Jahr wurde vom Organisationskomitee des Skiweltcups darum ersucht, die Bodenstrasse ab Magazin Burn und Künzi AG bis Kreuzgasse für jeglichen Fussgängerverkehr zu sperren. Folgende Massnahmen sind für die Fussgänger vorgesehen: Fussgänger werden mit einem separaten Shuttlebus von der Oey ins Weltcupdorf transportiert.
Gemeindeschreiberin Jolanda Lauber, Adelboden
Für die Anwohner des Gebiets Dürrenegge wird ab Bäckerei Oester ein separater Fussweg signalisiert. Fussgänger werden durch Helfer an neuralgischen Punkten in die Shuttlebusse verwiesen oder über den Fussweg (ab Dürrenegge) geleitet.

Bewilligung für die Langlaufnacht
Der Gemeinderat hat ein Gesuch des Skiklubs Adelboden um Durchführung der 15. Langlaufnacht bewilligt. Die Mitarbeiter der Wegequipe und der Gemeindepolizei werden diesen Anlass personell unterstützen. Das Organisationskomitee Langlauf-Nacht des Skiklubs Adelboden hatte das Gesuch um Durchführung der 15. Langlaufnacht auf der Dorfstrasse am Abend des 30. Dezember 2009 mit Sperrung der Dorfstrasse von 17.30 bis 22.00 Uhr und den nötigen polizeilichen Verkehrsregelungen gestellt.

Aufstockung der Wegmeisterequipe
Per 1. Januar 2010 wird Gottfried Inniger, geboren 1961, wohnhaft in Adelboden, die Wegmeisterequipe als Chefwegmeister-Stellvertreter ergänzen. Auf die ausgeschriebene Jahresstelle gingen viele Bewerbungen ein.

Kommissionswahlen
In folgenden Kommissionen hat der Gemeinderat an seiner letzten Sitzung Ersatz- beziehungsweise Erneuerungswahlen für die Legislaturperiode 2010 bis 2013 vorgenommen. Altersheim-Betriebskommission: Matthias Allenbach, Dorfstrasse 86 (bisher). Markus Pieren-Wyssen, Landstrasse 115A (bisher). Heidi Allenbach-Künzi, Fuhrenstrasse 50 (neu). Nelly Schmid-Kägi, Dorfstrasse 44 (neu). – Bau-, Planungs- und Landschaftskommission (für drei Mitglieder ist der Gemeinderat Wahlbehörde): Fritz Hari-Erny, Hirzbodenportstrasse 9 (bisher; Vertretung Wegwesen). Fritz Schranz-Müller, Brüggenweg 6 (bisher; Vertretung Landwirtschaft). Björn Zryd-Burn, Hahnenmoosstrasse 40 (bisher; Vertretung Natur- und Heimatschutz). – Entsorgungs- und Umweltschutzkommission: Stephan Sarbach-Büschlen, Alte Strasse 39 (bisher). Barbara Schranz-Hari, Obere Dorfstrasse 10 (bisher). – Jugendschutzkommission: Stephan Grunder-Schmid, Strubelweg 7 (bisher). Urs Schnidrig, Kreuzgasse 10 (bisher). Marianne Spori-Beutter, Risetensträssli 20 (bisher). Sacha Zeller, Hindereseggen 10 (bisher). – Kommission für Gemeindeanlagen und -betriebe: Yvonne Inniger-Winkler, Falkiweg 8 (neu).Käthi Loretan-Fankhauser, Hubelstrasse 12 (neu).Werner Marmet-Nyffenegger, Landstrasse 91 (neu). Hansueli Zurbrügg-Pieren, Hörnliweg 25 (neu). – Polizei- und Verkehrskommission: Hansueli Hager-Weber, Birkenweg 34 (bisher). Fritz Hari-Erny, Hirzbodenportstrasse 9 (bisher; Vertretung Wegwesen). Veronika von Deschwanden-Hari, Fitzerweg 11 (bisher). Chantal Hari-Hubler, Schlegelistrasse 7A (neu). Peter Pieren-Müller, Landstrasse 47 (neu).
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'