Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Montag 28. Dezember 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Handchirurgie in Unterseen wird ausgebaut

Angesichts einer grossen Nachfrage für Handchirurgie wird die Spezialdisziplin im Zentrum für den Bewegungsapparat am Spital Interlaken in Unterseen ab Januar 2010 ausgebaut.


pd/bns. Die im März 2009 im Zentrum für den Bewegungsapparat am Spital Interlaken eingeführte spezialisierte Handchirurgie wird laut einer Medienmitteilung der Spitalgruppe Frutigen, Meiringen und Interlaken (Spitäler FMI AG) ausgebaut: «Die zunächst vierzehntäglich und später wöchentlich angebotenen Sprechstunde mit anschliessender Operationstätigkeit genügt der Nachfrage nicht mehr. Vom 4. Januar 2010 an finden die Sprechstunden neu dreimal wöchentlich, jeweils am Montag, Dienstag und Mittwoch statt.» Belegarzt sei weiterhin Matthias Traub, FMH Allgemeine Chirurgie und Handchirurgie. Traub werde seine bisherige Tätigkeit im Berner Inselspital Ende Jahr beenden und sich auf die Handchirurgie im Spital Interlaken konzentrieren. «Traub hat nach der Ausbildung zur FMH-Chirurgie mit Schwerpunkt Unfallchirurgie in der Schweiz seine handchirurgische Spezialisierung am Royal North Shore Hospital in Sydney, Australien, absolviert, wo er als Consultant tätig war. Seit Januar 2007 ist er am Inselspital Bern als Oberarzt tätig und verfügt über eine breite und langjährigen Erfahrung.» Mit dem Ausbau der Handchirurgie soll laut der Medienmitteilung das von Chefarzt Jonathan Spycher geführte Zentrum für den Bewegungsapparat mit den Disziplinen Orthopädie und Sportmedizin weiter gestärkt und den Bedürfnissen angepasst werden: «Gemeinsam mit der von Chefarzt Arnold Kohler geführten Viszeralchirurgie steht der regionalen Bevölkerung sowie den zahlreichen Feriengästen vor Ort ein breites chirurgisch-orthopädisches Angebot für Notfall- und Wahleingriffe zur Verfügung.»


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.


 
'