Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 13. Jahrgang
Freitag 3. Juli 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Public Relations / Marketing

Michel Gruppe: Fortschritte bei der Integration
 
Die Integration der einzelnen Institutionen der Michel Gruppe AG ist im Berichtsjahr 2008 mit grossen Schritten vorangekommen, aber noch nicht abgeschlossen. Die Michel Gruppe AG wie auch alle dazugehörigen Institutionen informieren nicht öffentlich über den Geschäftserfolg.

pdo. Die Strategie des nachhaltigen und nicht zu raschen Zusammenwachsens wird laut einer Medienmitteilung weiter verfolgt und bedeutet, dass die Dienstleistungs- und Stabsbereiche der Gruppe noch leicht ausgebaut werden.

Licht und Schatten in der Privatklinik Meiringen
90 Jahre ist es her, dass Fritz Michel und seine Mitarbeiter vom Grossen Rat des Kantons Bern die Genehmigung erhielten, in Willigen eine Nervenheilanstalt zu eröffnen und zu betreiben. Ein ganzes Wochenende lang, begleitet von Attraktionen im grossen Zirkuszelt, durfte die Familie mit Adolf Michel, Sohn von Fritz, sowie Enkeln und Urenkeln zusammen mit den Stakeholdern der Klinik, Mitarbeitenden, Gästen und Freunden, dieses Jubiläum gebührend feiern.
 
Aber nicht nur Licht, sondern auch Schatten prägten dieses Jubiläumsjahr. Zu Beginn des Jahres starb der langjährige Leiter Bau und Immobilien, Jürg Dossenbach. Im Herbst, kurz nach den Jubiläumsfeierlichkeiten, die er noch aktiv mitgestaltete, erlag der Pflegdirektor der Privatklinik Meiringen, Daniel Kernen, den Folgen eines tragischen Unfalls. Manuela Egger, stellvertretende Stationsleiterin, starb im Dezember nach schwerer Krankheit. Naturgemäss trachtet man danach, den geschäftlichen Verlauf so zu gestalten, dass das Licht möglichst wenig Schatten zulässt. Anfangs Jahr konnte die Privatklinik Meiringen die neue Burnout-Abteilung «Au Soleil» am Hasliberg in Betrieb nehmen. Die Klinik freut sich über das durch Zuweiserbefragungen ermittelte, weiterhin gute Image des gesamten Behandlungs- und Betreuungsangebotes.
 
Gute Bettenauslastung in der Rehabilitationsklinik Hasliberg
Der Rehabilitationsklinik Hasliberg ist es gelungen, trotz weniger verfügbarer Betten, das Niveau der Pflegetage zu halten. Gleichzeitig fand eine gewollte Verlagerung hin zum Segment der Rehabilitationspatienten statt. Wegen der Ähnlichkeit der Gästestruktur wurde das Kurhaus Mon Repos, Ringgenberg, organisatorisch der Rehabilitationsklinik angegliedert.
 
Stiftung Helsenberg
Die neue Gesamtleitung über die Wohnheime und Werkstätten der Stiftung Helsenberg musste erstmals mit dem Kanton und nicht dem Bundesamt für Sozialversicherungen Leistungsverträge abschliessen. Neben der im Vordergrund stehenden Konsolidierung fand in bezug auf die Anzahl belegbarer Betten und Werkstattplätze eine leichte, nachfragegerechte Aufstockung statt.

Wäscherei Haslital
Die Wäscherei Haslital steigerte das verarbeitete Wäschevolumen um rund 20 Prozent und schafft sich damit einen weiteren Grundstein zum Neubau, für dessen Planung der Verwaltungsrat grünes Licht gegeben hat.

Die Michel Gruppe AG
Zur Michel Gruppe AG gehören unter anderem die Privatklinik Meiringen, die Rehabilitation klinik Hasliberg, das Mon Repos Ringgenberg, die Stiftung Helsenberg mit den Wohnheimen Mosaik Interlaken und Meiringen, die Wäscherei Haslital, die Kinderkrippe Haslital und weitere Dienstleistungsbereiche. Der Jahresbericht 2008 kann im Internet unter www.michel-gruppe.ch eingesehen werden.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'