Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 13. Jahrgang
Montag 13. Juli 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Privatklinik Meiringen: Neue «Aufnahmestation 55+»

Die Station Ost 2 der Privatklinik Meiringen wird seit März 2009 als «Aufnahmestation 55+» geführt. Die Station bietet 14 Einzelzimmer für Patienten, welche neu in die Privatklinik Meiringen eintreten oder von geschlossenen Aufnahmestationen übertreten.

Stationsleiterin Edina Jahic im Eingangsbereich der neuen Station 55+. (Bild zvg)

pd/bns. Auftragsschwerpunkt der Station ist laut einer Medienmitteilung die Diagnostik, Behandlung und Pflege von Patienten ab 55 Jahren mit folgenden psychiatrischen Störungsbildern: Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen, affektive Störungen sowie neurotischen, Belastungs- und somatoformen Störungen. Mit einem auf diese Altersgruppe ausgerichteten Behandlungskonzept entspreche die Behandlung und Betreuung durch Ärzte, Pflegepersonal, Psychologen, Therapeuten und Sozialarbeitern den speziellen Bedürfnissen dieser Patienten: «Jeder Patient hat seine persönliche Bezugsperson des Pflegeteams. Diese ist während dem gesamten Aufenthalt Ansprechperson für ihn und seine Angehörigen. Durch diese Beziehungspflege wird eine zielgerichtete und der individuellen Situation angepasste Betreuung sichergestellt. Das therapeutische Milieu auf der Station vermittelt Geborgenheit und Akzeptanz, sowie den Rahmen, eine selbstverantwortliche Lebensbewältigung wieder in die Hand zu nehmen. Stationsleiterin Edina Jahic: «Eine unserer Stärken ist das vielseitige Gruppenangebot, das die Sinneswahrnehmung der Patienten aufrechterhalten und fördern soll.» Erlebnis- und Aktivierungstherapie ergänzten das Angebot.

Weitere Informationen zur Privatklinik Meiringen
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'