Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 13. Jahrgang
Samstag 27. Juni 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Spendenkampagne für Panorama-Restaurierung

Der Förderverein des Kunstmuseums Thun will 360 000 Franken sammeln, um die Restaurierung des ehemaligen Wocher-Panoramas zu ermöglichen. Der offizielle Spendenauftakt findet morgen Sonntag 28. Juni 2009 im Thuner Schadaupark statt.

pd/bns. Für die Sanierung des Panoramas sind laut einer Medienmitteilung bereits gegen 75 000 Franken zusammengekommen. Peter Salvisberg vom Förderverein, der die Kampagne in Abstimmung mit der städtischen Kulturabteilung und dem Kunstmuseum Thun verantwortet: «Unsere Generation darf dieses tolle Kunstwerk nicht verlottern lassen. Es ist wunderbar, dass der Spendenaufruf bereits solche Resonanz gefunden hat. 360 000 Franken sind ein sehr ambitiöses Ziel – jeder Franken freut uns, aber auch jeder Besuch.» Alle Spender werden, sofern sie damit einverstanden sind, später auf einer Spendertafel beim Panorama aufgeführt.

Offizieller Auftakt zur Spendenkampagne bildet laut der Medienmitteilung das Wocher-Fest im Thuner Schadaupark von morgen Sonntag 28. Juni 2009: «Exakt zum 200-Jahr-Jubiläum des Gemäldes haben die Leute des Kunstmuseums Thun um Direktorin Helen Hirsch ein historisches Geburtstagsfest organisiert, mit Spielen von anno 1809, vielen Surprisen und Gratisführungen im Panorama. Ab elf Uhr geht es los mit einem Familienfest, das der Thuner Bevölkerung das weltweit älteste erhaltene Panoramabild näherbringen will.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'