Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Samstag 21. November 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Adelboden: Beschilderung neuer Trottistrecken bewilligt

Der Gemeinderat von Adelboden hat ein Gesuch der Bergbahnen Adelboden AG für die Beschilderung an verschiedenen Standorten auf einem erweiterten Trottinetz bewilligt.

pd/bns. Die Bergbahnen Adelboden AG will das bestehende Trottinetz auf verschiedene Streckenabschnitte zwischen Silleren/Hahnenmoos und der Talstation im Fuhreweidli ausweiten. Bei der Gemeinde war deshalb ein Gesuch für die entsprechende Beschilderung an verschiedenen Standorten eingereicht worden.
Gemeindeschreiberin Jolanda Lauber, Adelboden
Gemäss einer Broschüre der Beratungsstelle für Unfallverhütung werden Trottinette im Strassenverkehr als fahrzeugähnliche Geräte bezeichnet. Verschiedene Verordnungen regeln die Benutzung von fahrzeugähnlichen Geräten und unterscheiden zwischen der Verwendung als Verkehrsmittel oder als Spielgerät. Kinder im vorschulpflichtigen Alter in Begleitung einer erwachsenen Person, schulpflichtige Kinder, Jugendliche und Erwachsene dürfen fahrzeugähnliche Geräte als Verkehrsmittel einsetzen auf für Fussgänger bestimmten Verkehrsflächen, auf Radwegen, auf Nebenstrassen, wenn entlang der Strasse Trottoirs sowie Fuss- und Radwege fehlen und das Verkehrsaufkommen im Zeitpunkt der Benutzung gering ist sowie auf der Fahrbahn von Begegnungs- und Tempo-30-Zonen.

Bewilligung für «Chuenis bi Nacht»
Ab 5. Februar bis 5. März 2010 soll wie in den letzten Jahren regelmässig jeden Freitag «Chuenis bi Nacht» am Chuenisbärgli stattfinden. Jeweils ab 19.00 Uhr wird der Nachtskibetrieb durchgeführt und den Gästen und Einheimischen einen gemütlichen Abend an der Schneebar ermöglicht. Als Rahmenprogramm ist von 20.00 bis 20.30 Uhr eine Laser- und Schneesport-Show mit einem kleinen Feuerwerk vorgesehen. Um 21.30 Uhr ist die letzte Bergfahrt und um 21.45 Uhr die letzte Talfahrt und letzte Pistenkontrolle angesagt. Den Bergbahnen Adelboden AG wird die Bewilligung erteilt am 5., 12., 19. und 26. Februar sowie am 5. März 2010 die Veranstaltung «Chuenis bi Nacht» mit Lasershow und einem Feuerwerk durchzuführen.

Neuer Sachbearbeiter Steuerwesen
Per 1. April 2010 wird Roland Inniger, geboren 1966, wohnhaft in Adelboden, die Aufgaben als Sachbearbeiter Steuerwesen von dem auf 1. November 2010 als Finanzverwalter gewählten Thomas Germann übernehmen. Auf die ausgeschriebene Teilzeitstelle gingen etliche Bewerbungen ein.

Ferner im Gemeinderat
Im weiteren hat der Gemeinderat zwei lokale Freinächte anlässlich des Ski-Weltcups 2010 beschlossen: Freitag 8. auf Samstag 9. Januar und Samstag 9. auf Sonntag 10. Januar 2010. – Das Gesuch um Betriebsbewilligung für das Café/Bistro an der Dorfstrasse 1 und das Gesuch um Übertragung der Betriebsbewilligung für das Hotel Steinmattli wurde mit positivem Mitbericht an das Regierungsstatthalteramt Frutigen weitergeleitet.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'