Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Freitag 30. Oktober 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Aus den Parteien
Grossratswahlen: GLP nominiert ihre Spitzenkandidaten

Die Sektion Thun-Berner Oberland der Grünliberalen Partei (GLP) hat an ihrer ersten ordentlichen Mitgliederversammlung die Spitzenkandidaten für die Grossratswahlen 2010 für die beiden Wahlkreise Thun und Berner Oberland nominiert. Die junge Partei will mit zwei vollständigen Listen zu den Wahlen antreten.

Die GLP-Mitglieder nominierten dabei laut einer Medienmitteilung ihre Spitzenkandidaten: «Auf der Thuner Liste werden Rolf Tschan von Gunten, selbstständiger Informatiker und Gemeinderat von Sigriswil, 55, und Christoph Brönnimann von Goldiwil, Unternehmer in Thun, 51, die Spitzenplätze einnehmen. Auf der Oberländer Liste wird Christoph Hürlimann von Spiez, Gewerbeschullehrer in Thun und Gemeinderat in Spiez, 56, die Liste anführen.» Obschon seit der Gründung der Sektion erst zehn Monate vergangen seien, sei heute schon klar, dass die Partei im März mit zwei vollständigen Listen antrete, verlautet im weiteren: «Als Ergänzung zu den drei Spitzenkandidaten konnten weitere engagierte Personen aus dem ganzen Oberland mit unterschiedlichsten Hintergründen und Spezialgebieten gewonnen werden. Bis im Januar werden die wenigen freien Linien noch besetzt.»

Weitere Informationen. Website der Sektion Thun/Berner Oberland – www.beo.grunliberale.ch – Dort können auch die GLP-Newsletter abonniert werden.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'