Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Mittwoch 21. Oktober 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Industrielle Betriebe Interlaken: Wasserpreise sinken

Ab 1. Januar 2010 senken die Industriellen Betriebe Interlaken (IBI) den Wasserpreises um 20 Rappen pro Kubikmeter Wasser (entspricht 1000 Liter). Die Grundpreise für sämtliche Produkte bleiben dagegen unverändert.

pd/bns. Die Rechnung der Wasserversorgung auf dem Bödeli hat laut einer Medienmitteilung in den letzten Jahren jeweils mit einem Überschuss von rund 300 000 Franken abgeschlossen: «Die Gründe dafür liegen im besseren Kostenmanagement, einer optimierten Materialbewirtschaftung und insbesondere im Rückgang der Unterhaltsarbeiten im Bereich Leckagen und Rohrbrüche.» Hier habe sich besonders die Investition in ein Lecküberwachungssystem ausbezahlt. Durch die Nutzung dieses Systems konnten die Wasserverluste in den letzten Jahren deutlich reduziert werden.

Auch Erdgas bleibt vorerst günstig: Die nächste Preisanpassung der Industriellen Betriebe Interlaken erfolgt laut einer Medienmitteilung frühestens per 1. Januar 2010. Der Erdgasvorlieferant der IBI, die Erdgas Thunersee AG, habe bereits per 1. Oktober 2009 den Arbeitspreis für Erdgas um 0,3 Rappen pro Kilowattstunde erhöht: «Obschon solche Anpassungen der Beschaffung üblicherweise direkt auf die Produkte weitergegeben werden, erfolgt die nächste Preisanpassung der IBI frühestens per 1. Januar 2010.»

Produkt

 

Preise bis 31.12.2009

Preise ab 1.1.2010

IBI Mix

Haushalte (<5000 m3 )

CHF 1.40/m3

CHF 1.20/m3

IBI Prof

Grossbez. 5000-10'000 m3
Grossbez. 10'000-30'000 m3

CHF 1.30/m3
CHF 1.25/m3

CHF 1.10/m3
CHF 1.05/m3

IBI Temp
Bauwasser (gemessen)
Bauwasser (umbauter Raum) Bauwasser (pauschal/Tag)

CHF 1.40/m3
CHF 0.42/m3
CHF 15.40/d

CHF 1.20/m3
CHF 0.36/m3
CHF 13.20/d


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'