Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Donnerstag 15. Oktober 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
An die 650 Frauen und Männer des Hauptquartier-Bataillon 13 sind auf der Höhematte in Interlaken zur Standartenübernahme angetreten. (Bild zvg)
Interlaken: Standartenübernahme des HQ Bat 13

Das Hauptquartier-Bataillon 13 (HQ Bat 13) hat am frühen Mittwochabend auf der Höhematte in Interlaken zu Beginn seines Wiederholungskurses seine Standarte übernommen und damit offiziell seinen Dienst im Kandertal angetreten.

pd/bns. Die Standartenübernahme findet laut einer Medienmitteilung am Anfang jedes Wiederholungskurses statt. Die Fahnenübernahme vom vorgesetzten Verband, der Führungsunterstützungsbrigade 41, an das HQ Bat 13 markiere jeweils den Startschuss der Auftragserfüllung zugunsten der Armee und der Bevölkerung: «Das Hauptquartier-Bataillon 13 hat in den nächsten drei Wochen den Auftrag, eine militärische Führungsanlage zu betreiben und deren Betriebsbereitschaft während der Belegung militärischer oder ziviler Leitungsorgane sicherzustellen.»

Zu Beginn der öffentlichen Standartenübernahme trat das Berner Oberländer Militärspiel mit Märschen auf. Um 18.30 Uhr konnte das Bataillon mit gegen 650 Frauen und Männern dem Chef Führungsdienste des Führunsstabes der Armee, Oberst Jürg Zbinden, gemeldet werden. Nach der Begrüssung übergab der Kommandant des HQ Bat 13, Oberstleutnant Heinrich Hochuli, das Wort dem Finanzchef der Trisa AG, Pascal Lütolf. Dieser betonte die Vorzüge des Wirtschaftstandortes Schweiz und lobte das herrschende schweizerische Verantwortungsmodell, bei dem sich viele Bürger freiwillig und mit grossem Einsatz für die Gesellschaft engagierten.

Daraufhin gab Oberstleutnant Heinrich Hochuli die Ziele des Wiederholungskurses 2009 bekannt. Er legte dabei Wert auf gegenseitige Toleranz, Eigenverantwortung, Disziplin und Ordnung. Nur so könne ein geordneter Dienstbetrieb sichergestellt werden.
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'