Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Dienstag 6. Oktober 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Erhöhte Waldbrandgefahr im ganzen Kanton

Im ganzen Kanton Bern herrscht erhöhte Waldbrandgefahr. Das Amt für Wald ruft in Absprache mit den Regierungsstatthaltern zu grösster Vorsicht im Umgang mit Feuer auf.

pd/bns. Trotz vereinzelten Niederschlägen in der Nacht auf Dienstag ist es laut einer Medienmitteilung in den Wäldern nach wie vor sehr trocken: «Besonders gefährdet sind besonnte, südexponierte Hänge im ganzen Kantonsgebiet. Die Bevölkerung wird aufgerufen, auf das Feuern im Freien zu verzichten und insbesondere keine brennenden Streichhölzer oder Raucherwaren wegzuwerfen. Sollte trotzdem Feuer ausbrechen, ist unverzüglich die Feuerwehr (118) zu alarmieren.»

Aufgrund der Wettervorhersagen ist laut der Medienmitteilung am Donnerstag Regen zu erwarten. Falls die Niederschläge jedoch nur spärlich fallen oder räumlich begrenzt auftreten sollten, bleibe die Lage weiterhin angespannt. Eine Entschärfung der Waldbrandgefahr trete erst nach ergiebigen Regenfällen ein: «Den Anordnungen der Gemeindebehörden und der Regierungsstatthalter ist in jedem Fall Folge zu leisten.»
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'