Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Montag 21. September 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang
Spezialkommission für ein neues Parkhaus im Schlossberg

Eine im März gewählte Spezialkommission des Thuner Stadtrates empfiehlt dem Gemeinderat ein neues Parkhaus City-Ost nicht im Aarebecken sondern im Schlossberg zu erstellen. Der Gemeinderat soll nun das weitere Vorgehen festlegen.

pd/bns. Der Beschluss der Spezialkommission wurde laut einer Medienmitteilung mit elf Stimmen bei zwei Enthaltungen gefasst: «Diese Empfehlung wurde dem Gemeinderat abgegeben, der nun das Vorgehen zur Planung und Projektierung eines neuen Parkhauses City-Ost festlegen wird.»

Der Stadtrat habe am 5. März 2009 eine nichtständige parlamentarische Kommission «Parkhausplanung» mit 13 Mitgliedern gewählt, wird in der Medienmitteilung erinnert. Für die Erstellung eines Parkhauses City-Ost seien die Standorte «Schlossberg» und «Aarebecken» zur Diskussion gestanden. Mit einem neuen Parkhaus soll das Angebot an Parkplätzen im östlichen Teil der Innenstadt verbessert werden: «Das Vorhaben ist Bestandteil der Gesamtverkehrsstudie Agglomeration Thun und abgestimmt auf die neue Aarequerung Bypass Thun Nord.»

Dem Beschluss der Spezialkommission lagen nach Angaben von Projektleiter Anatol Wuwer neben weiteren Grundlagen auch eine Nutzwertanalyse, die die beiden Standortvarianten verglich, und ein Bericht zum volkswirtschaftlichen Nutzen zugrunde. Zusammenfassend zeigten sich darin laut dem Projektleiter insbesondere die folgenden Vorteile des Standortes «Schlossberg» im Vergleich zum «Aarebecken»:
–  Erschliessung der Innenstadt: Die Innenstadt ist über das Parkhaus Schlossberg rascher erreichbar und kann dadurch den heutigen Kundenbedürfnissen mit kurzen Wegen besser entsprechen.
–  Attraktivität der Innenstadt: Das Parkhaus Schlossberg verspricht grössere Besucherfrequenzen für die Innenstadt und liegt für Touristen attraktiver.
–  Für Einwohner, Arbeitnehmer, Pendler und für das Gewerbe bringt der Standort im Schlossberg den grösseren Nutzen.
–  Ein Parkhaus Schlossberg kann als Marketinginstrument für die Innenstadt und insbesondere für die Obere Hauptgasse und das Schloss dienen.
–  Denkmalpflege: Die Beurteilung durch die kantonale Denkmalpflege ergab, dass das Parkhaus Aarebecken schlechter ausfällt als das Parkhaus Schlossberg.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'