Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 14. Jahrgang
Mittwoch 9. September 2009
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.



Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion

Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Eröffnungszeremonie für neue Militäreinheit

Auf Dienstag 15. September 2009 ab 17 Uhr sind Bevölkerung und Interessierte vom Luftwaffen-Richtstrahl-Bataillon 4 zu einer Eröffnungszeremonie mit Klängen der Berner Oberländer Militärmusik sowie einem Apéro in der Spiezer Bucht eingeladen.

pd/bns. Das von Oberstleutnant im Generalstab Martin Schuler befehligte Luftwaffen-Richtstrahl-Bataillon 4 (Ristl Bat 4) absolviert laut einer Medienmitteilung in den nächsten Wochen mit drei Kompanien in der Region Wimmis/Simmental den diesjährigen Fachdienst der Truppe (FDT 09; neue Bezeichnung für Wiederholungskurs WK).

Seit dem 1. Januar 2009 ist laut einer Medienmitteilung die ehemalige Luftwaffen-Richtstrahlabteilung 4 unter neuem Namen fester Bestandteil der Führungsunterstützungsbrigade (Fu Br 41; vorgesetzter Verband des Richtstrahlbataillons 4): «Seither stand und steht das Ristl Bat 4 mit seinen Kompanien und den daraus gebildeten Einsatzdetachementen neben dem regulären FDT 09 über 26 Kalenderwochen im Jahr 2009 permanent in der Verantwortung.» Unter dem Motto «Forza nove» werde der diesjährige Fortbildungsdienst durchgeführt. Neben der Umschulung auf das integrierte militärische Führungssystem Festnetz (IMFS FN-BBUS), eine vom Ristl Bat 4 mitbetriebenes Breitbandübertragungssystem würden die Angehörigen des Ristl Bat 4 in ihren Fachbereichen sowie in ihrem Hauptauftrag, dem Betreiben von Flieger-Höhenanlagen / Betreiben der einzelnen Kommunikations- und Übertragungssysteme, trainieren. Die neue militärische Kommunikationsplattform, Rückgrat des militärischen Datennetzes, werde vor allem von Infanterieverbänden (Radpanzer, Funkgeräte und so weiter) benutzt. Neben der Ausbildung werde das Ristl Bat 4 ab Montag des Kadervorkurses mit Kräften im Einsatz zugunsten Heer und Luftwaffe stehen: «Es stehen uns herausforderungsreiche Wochen bevor.»
Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'