Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Donnerstag 5. August 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Lehrstellennachweis für das Berner Oberland

Zurzeit sind nach Angaben der Volkswirtschaft Berner Oberland noch 131 Lehrstellen offen, zur gleichen Zeit im Vorjahr waren es rund 77. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Stellen in den Bereichen Handwerk, Verkauf und Detailhandel sowie in der Hotellerie. Im kaufmännischen Bereich sind alle Stellen vergeben.

bns/pd. Für den Lehrstellennachweis für die Stellen ab August 2011 habe die Volkswirtschaft Berner Oberland rund 3000 Betriebe im Berner Oberland angeschrieben. Die gemeldeten Stellen sollen laufend in die Datenbank integriert werden: «Wir werden die Betriebe im kommenden Dezember sowie im Mai 2011 nochmals anschreiben, um die offenen Lehrstellen nochmals zu erfassen.»

Seit über 25 Jahren führt laut einer Medienmitteilung die Volkswirtschaft Berner Oberland den Lehrstellennachweis für das Berner Oberland: Über Links im Internet fänden Schulabhänger und Lehrstellensuchende die Liste der Lehrstellen mit Beginn August 2011.

Der Lehrstellennachweis für das Berner Oberland sei vor über 25 Jahren auf Initiative der Volkswirtschaft Berner Oberland (damals unter dem Namen Volkswirtschaftskammer) ins Leben gerufen worden. Inzwischen erfolge diese Dienstleistung im Auftrag der Erziehungsdirektion des Kantons Bern. Drei Mal im Jahr nehme die Volkswirtschaft Berner Oberland bei den Lehrbetrieben des Berner Oberlandes eine Erhebung vor, um die offenen Vorlehrstellen und Lehrstellen zu erfassen und in die Datenbank der Erziehungsdirektion zu integrieren: «Bau, Detailhandel, Gastgewerbe, kaufmännische Berufe, Nahrung, Metall, Gesundheit, Holzverarbeitung – die Berufsbilder sind so vielfältig wie das Berner Oberland auch.» Lehrbetriebe würden aufgerufen, ihre Lehrplätze der Volkswirtschaft Berner Oberland zu melden: «Die Plattformen www.berneroberland.ch und www.volkswirtschaftbeo.ch bieten mit dem Link zur Erziehungsdirektion des Kantons den Stellensuchenden eine umfassende Übersicht über die offenen Vorlehrstellen und Lehrstellen.»

Für die Unternehmen und die ganze Region sei es wichtig, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, verlautet im weiteren. Lehrbetriebe leisteten einen wertvollen Beitrag, indem sie in ihren Unternehmen junge Leute ausbildeten und motivierten, einer Tätigkeit im Berner Oberland nachzugehen: «Ausbildungsplätze zu bieten ist eine der Voraussetzungen für den attraktiven Wirtschaftsraum und für gesellschaftliche Stabilität.»


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'