Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Mittwoch 4. August 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Interlaken: Drei falsche Polizisten verhaftet

Drei in Interlaken am Montag verhaftete Rumänen im Alter von 33, 42 und 47 Jahren sind teilweise geständig, sich als Polizisten ausgegeben zu haben und Touristen Kreditkarten auch in Bern, Basel, Genf entwendet zu haben. Ein vierter Mann, der sich beim Diebstahl am Montag in Interlaken abseits gehalten hatte, ist flüchtig.

pkb/bns. Kurz nachdem die drei Männer, die sich als Polizisten ausgegeben hatten, in Interlaken einem Touristenpaar die Kreditkarten entwendet hatten, konnten sie laut einer Medienmitteilung angehalten werden: «Die drei rumänischen Staatsbürger befinden sich in Haft.»

Am Montagnachmittag 2. August 2010 stellte in Interlaken ein Mitarbeiter der Kantonspolizei auf seiner Fahrt in einem Zivilfahrzeug fest, dass im Bereich der Höhematte ein Touristenpaar von drei Männern angesprochen wurde: «Bei der darauf folgenden Kontaktaufnahme mit dem Touristenpaar stellte sich heraus, dass es soeben Opfer eines Trickdiebstahls geworden war. Die Männer, die sich als zivile Polizisten ausgegeben hatten, entwendeten dem Paar bei der angeblichen Kontrolle die Kreditkarten.»

Die Täterschaft sei inzwischen mit einem in der Nähe parkierten Personenwagen in Richtung Autobahn A8 losgefahren, verlautet im weiteren: «Der Mitarbeiter der Kantonspolizei konnte die Verfolgung aber aufnehmen und Unterstützung anfordern. Vor dem Rugentunnel wurden die drei Männer angehalten. Im Auto, einem Mietfahrzeug mit französischen Kennzeichen, konnte diverses Deliktgut sichergestellt werden. Zudem befanden sich im Gepäck der Männer mehrere tausend Franken Bargeld. Da die Herkunft dieser Geldbeträge bisher nicht vollständig geklärt werden konnte, lässt sich eine weitere deliktische Tätigkeit nicht ausschliessen. Weitere Ermittlungen laufen.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'