Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Sonntag 5. Dezember 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Zweisimmen: Neuer Rettungshelikopter hebt ab

Mit der Wintersaison haben nun auch die letzten zwei Gebirgsbasen Zweisimmen und Mollis die Operation mit dem neuen Rettungshelikopter Agusta Westland «Da Vinci» aufgenommen, womit die Rettungsflüge mit der Agusta A 109 K2 der Vergangenheit angehören.

pd/bns. Mit dem neuen Gebirgshelikopter steht laut einer Medienmitteilung nun auf allen Rettungsflugwacht-Gebirgsbasen die neue Agusta Westland «Da Vinci» im Einsatz. Die Crew der Einsatzbasis Zweisimmen startete nach Angaben der Rettungsflugwacht am Samstagvormittag zum ersten Mal mit dem neuen Helikopter: «Eine Patientin musste von Zweisimmen ins Inselspital Bern zu weiteren Abklärungen verlegt werden. Anschliessend stand die Besatzung für eine verletzte Skifahrerin im Tschuggen im Einsatz. Vom Spital Interlaken ging es direkt weiter zu einer verletzten Skitourengängerin. Am Wistätthorn (westliches Berner Oberland) konnte der Pilot nicht landen, so war der Einsatz der Rettungswinde notwendig. Zum vierten Einsatz am Samstag wurde die Rega-Crew gerufen, weil sich beim Horneggli (Schönried) eine Skifahrerin bei einer Kollision verletzt hatte. Der Rückflug vom Spital fand nach dem Eindunkeln statt – das zum ersten Mal mit dem neuen Helikopter.» – Vom alten Gebirgshelikopter Agusta A 109 K2, dem Vorgänger der Agusta Westland «Da Vinci», waren laut Rettungsflugwacht zu Beginn der neunziger Jahre acht Maschinen angeschafft worden: «Die elegante und zuverlässige Maschine prägte fast zwei Jahrzehnte das Bild der Rettungsfliegerei im Gebirge.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'