Int-Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Dienstag 14. Dezember 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Vor Weihnachten Spendenbetrüger unterwegs

Spendenbetrüger missbrauchen den Namen und die Marke Procap der Selbsthilfeorganisation behinderter Menschen. Zurzeit finden im Kanton Bern keine von Procap organisierten Haussammlungen statt.

pd/bns. In den letzten Tagen hat Procap von verschiedenen Seiten Hinweise bekommen, dass junge Männer in der Deutschschweiz unterwegs sind und im Namen von Procap Spenden sammeln. Die Unbekannten präsentieren laut einer Medienmitteilung der Procap Bern in Geschäften, Büros und gegenüber Privatpersonen Spendenlisten mit Procap-Logos und Kontaktadressen und bitten um Bargeldbeiträge für die Behindertenorganisation: «Procap hält fest, dass diese Männer weder einen Auftrag noch die Befugnis haben, für Procap irgendwelche Spenden entgegenzunehmen.» Es müsse davon ausgegangen werden, dass es sich um organisierte Spendenbetrüger handle. Procap bereite deshalb eine Strafklage gegen Unbekannt vor.

Procap ist laut der Medienmitteilung auf die Unterstützung und das Vertrauen von Spendern angewiesen. Procap verzichte in der Regel auf das Sammeln von Bargeldspenden. Ausnahmen seien der Verkauf von Schoggiherzen und die traditionellen Haussammlungen in einigen wenigen Regionen: «In diesen Fällen können die beteiligten Personen immer mit offiziellen Dokumenten und Ausweisen belegen, dass sie im Auftrag von Procap handeln. Zurzeit finden im Kanton Bern keine von Procap organisierten Haussammlungen statt.» Procap sei dankbar für alle Hinweise, welche hülfen, den Spenden-Betrug zu stoppen. Informationen nimmt Procap unter Telefon 062 206 88 88 oder 031 370 12 00 und info@procap.ch entgegen.


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'