Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Donnerstag 9. Dezember 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Thun: Hilfsgüter für die Partnerstadt Gabrovo

Mit Hilfsgütern für die bulgarische Partnerstadt von Thun, Gabrovo, ist am Mittwoch am Güterbahnhof Thun ein Eisenbahnwagen beladen worden. In zehn bis vierzehn Tagen wird er in Gabrovo erwartet. Mit dabei ist ein Ambulanzfahrzeug.

pd/bns. «Es ist schon fast Tradition, dass einmal pro Jahr ein Hilfsgütertransport in Thuns bulgarische Partnerstadt Gabrovo erfolgt», heisst es in einer Medienmitteilung. Angebot und Nachfrage bildeten jeweils die Grundlage für die Zusammenstellung der Hilfsgüter: «Erfreulicherweise erhält die Koordinationsstelle bei der Stadt Thun auch immer wieder Schenkungsangebote von Privatpersonen und Institutionen.» Am Mittwoch dieser Woche beluden laut der Medienmitteilung Mitarbeiter des Tiefbauamtes einen Eisenbahnwaen mit diversen Gütern. Mit dabei sei diesmal sogar ein Ambulanzfahrzeug des Rettungsdienstes der Spitalgruppe Simmental–Thun–Saanenland (Spital STS AG). Im weitern würden Nacht- und Instrumententische für das Regionalspital Gabrovo, mehrere Computer an die Gemeinde Gabrovo sowie an das Zentrum für autistische Kinder und für die Feuerwehr, Frauenkleider für den Invalidenverein, ein Klavier und ein Cello für den Musikverein geliefert. Die Reise nach Gabrovo werde nach der Zollabfertigung in Buchs (Kanton St. Gallen) ungefähr zehn bis vierzehn Tage dauern.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'