Internationales Dampfschiffregister
International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Montag 13. Dezember 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Weissenbach: Eisenbahnzug mit Auto kollidiert

Ein Eisenbahnzug ist am späten Montagnachmittag bei Weissenbach auf dem Gemeindegebiet von Boltigen mit einem Auto kollidiert. Verletzt wurde niemand.

pkb/bns. Zwei Frauen waren laut einer Medienmitteilung am Montag 13. Dezember 2010, um zirka 17.55 Uhr mit dem Auto von Weissenbach in der Gemeinde Boltigen in Richtung Zweisimmen unterwegs: «Aus zunächst noch ungeklärten Gründen geriet das Fahrzeug auf die Geleise. Die beiden Frauen verliessen das Auto. Ein von Spiez nach Zweisimmen verkehrender Zug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte in der Folge mit dem Auto. Verletzt wurde niemand.» Die betroffene Bahnstrecke blieb nach Angaben der Kantonspolizei während über zweieinhalb Stunden unterbrochen.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'