Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Sonntag 27. Juni 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Ringgenberg: Sommerkonzert im Burghof

Das Acappella-Gesangensemble «Sound Agreement» hat am Freitag 25. Juni 2010 im Burghof der Kirche Ringgenberg die Zuhörer mit wohlbekannten und seltener gehörten Vokalstücken aus Pop, Jazz, Musical, Barbershop und Volksmusik begeistert.

Sommerkonzert im Burghof der Kirche Ringgenberg. (Bild zvg)

pd. Kirchgemeinde und Tourismus-Information Ringgenberg hatten zum ersten Sommerkonzert im Burghof der Kirche Ringgenberg eingeladen. Die Mauern der trutzigen Burgruine, der Innenhof mit seinem neuen Sonnensegel und die betörende Aussicht auf Brienzersee und Berge bildeten die malerische Kulisse für den Auftritt von «Sound Agreement». Das Gesangensemble mit den harmonischen Stimmen unter der Leitung der neuen Dirigentin Daniela Schumacher wusste zu begeistern. Klappstühle, Holz- und Steinbänke, ja gar die Treppe zur Aussichtsplattform boten Sitzgelegenheiten für die zahlreichen Zuhörer. Dem Hupen der Trucker, das der Wind von der Country Side herüberwehte, begegneten die Sänger mit ihren ausdrucksstarken Stimmen-

Der Chor überzeugte im ersten Teil mit Songs wie I Get Around der Beach Boys, Seaside Rendezvous von Freddie Mercury oder Tea for Two. Wenn die Abendsonne sinkt, ist auch für die kleinen Löwen Schlafenszeit. Mit The Lion Sleeps Tonight aus dem Musical Lion King zauberten die Sänger eine Steppenlandschaft mit all ihren Geräuschen in die mittelalterlichen Gemäuer. Nach einer kurzen Pause gab es Kostproben der verschiedenen Stilrichtungen, eine französisches Liebeslied aus einer Zeit, in der noch keine Kirche im Dorf stand, Hemmige von Mani Matter und Mondschyn in Mundart. Wer bis jetzt noch nicht Gänsehaut gekriegt hatte, dem liefenspätestens beim Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett oder beim Kriminaltango Schauer über den Rücken. Eine raffinierte Choreographie mit wenig vertrauenerweckenden Typen entführte in den Untergrund von Manhattan. Gegen Ende des Abends lockte «Sound Agreement» mit der Illusion, wie schön es doch wäre, ein Huhn zu sein. Der langanhaltende verdiente Applaus beflügelte die Sänger noch zu zwei Zugaben, die den schönen Sommerabend abrundeten.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'