Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Sonntag 13. Juni 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Brechbühl Sieger am Oberländischen Kunstturnertag in Uetendorf

Der Thuner Remo Brechbühl hat am Oberländischen Kunstturnertag in Uetendorf überlegen gewonnen. Als Sieger des Wettkampfs in der höchsten Programmklasse P6 konnte Brechbühl in diesem Jahr den Titel zurückerobern. Letztes Jahr war er verletzt.

P6-Sieger Remo Brechbühl am Barren. (Bild  zvg)

pd/bns. Remo Brechbühl turnte laut einer Medienmitteilung an vier von sechs Geräten die höchste Note heraus. Er gehöre neben dem zweitplazierten Jérôme Loher und dem drittplazierten Nicolas Mülhauser dem schweizerischen Junioren-Nationalkader an. Alle drei trainierten im regionalen Leistungszenter Bern: «Mit der Teilnahme von Turnern aus den Kantonen Freiburg, Basel, Luzern und St. Gallen erhielten die Veranstalter zugleich einen aufschlussreichen Vergleich über die Kantonsgrenze hinaus.» Auch die jüngeren Oberländer Turner errangen Podestplätze. Im Einführungsprogramm holte David Dimitrijevic, TV Thun die Bronzemedaille. Knapp dahinter wurde Jonas Meier, TV Thun 5. und Ham Baur, TV Uetendorf 7. Die Thuner holten in der Mannschaftsklassierung die Silbermedaille ab. Im P1 brillierte der Steffisburger Andrin Frey. Er wurde hinter seinem Trainingskollegen Erich Tchalabian, BTV Bern, Zweiter. Beide Turner trainieren ebenfalls im regionalen Leistungszenter in Bern. Im Programm 2 gewann Marius Mermod, TV Oberdiessbach, überlegen mit vier Punkten Vorsprung vor seinem Konkurrenten Nicolas Fernandez aus Bern. Lars Neuenschwander, TV Uetendorf, wurde Vierter. Im Programm 4 holte der Bruder von Marius, Yves die Goldmedaille. Ebenfalls überlegen mit vier Punkten Vorsprung vor Michael Zaugg, TV Signau.

Rangliste. Einführungsprogramm: 1. Noah Baumgartner, BTV Bern, 62.90. 2. Andres Neff, STV Ebikon, 62.65. 3. David Dimitrijevic, TV Thun, 61.60. Ferner: 5. Jonas Meier, TV Thun, 61.10. 7. Ham Baur, TV Uetendorf, 60.35. 10. Fréderic Zellweger, TV Thun, 58.75. 14. Yanik Meier, TV Oberdiessbach, 57.75. 17. Manuel Lehmann, TV Thun, 56.85. 20. Janik Stoller, TV Thun, 56.30. 26. Kenan Bürki, TV Uetendorf, 53.20. 30. Sidney Kunz, TV Oberdiessbach, 52.50. 31. Gian-Luca Leuenberger, TV Oberdiessbach, 51.75. 33. Dominic Scheidegger, TV Thun, 51.50. 34. Livio Croll, TV Steffisburg, 51.10. 35. Andrin Oester, TV Steffisburg, 50.95. 36. Leandro Collazzo, TV Steffisburg, 49.75. 37. Jaden Bürki, TV Uetendorf, 49.05. 38. Thommy Christen, TV Steffisburg, 48.50. 39. Levin Hauri, TV Steffisburg, 48.20. 40. Xeno Hauri, TV Steffisburg, 46.20. – P1: 1. Erich Tchalabian, BTV Bern, 69.45. 2. Andrin Frey, TV Steffisburg, 67.05. 3. Lukas Walzer, BTV Bern, 66.75. Ferner:18. Lukas Zobrist, TV Thun, 54.90. 20. Florian Leuenberger, TV Oberdiessbach, 54.30. 21. Raphael Toth, TV Steffisburg, 54.15. 25. Pascal Zaugg, TV Uetendorf, 50.25. 26. Nils Heusser, TV Steffisburg, 50.20. 28. Sandro Saurer, TV Steffisburg, 49.40. 29. Livio Weber, TV Steffisburg, 48.90. 32. Nicolas Aebersold, TV Steffisburg, 44.20. – P2: 1. Marius Mermod, TV Oberdiessbach, 64.55. 2. Nicolas Fernandez, BTV Bern, 60.85. 3. Noah Streit, TV Wünnewil, 55. 4. Lars Neuenschwander, TV Uetendorf, 53.30. Ferner: 10. Nick Lehmann, TV Thun, 49.00. 11. Fabrice Zellweger, TV Thun, 44.80. – P3: Joël Haueter, BTV Bern, 45.15. – P4:1. Yves Mermod, TV Oberdiessbach, 58.90. 2. Michael Zaugg, TV Signau, 54.10. 3. Stefan Grossrieder, TV Wünnewil, 51.65. – P5: Cédric Haueter, BTV Bern, 64.95. 2. Martin Imboden, BTV Bern, 64.35. – P6: 1. Remo Brechbühl, TV Thun, 80.30. 2. Jérôme Loher, TV Kriessern, 74.65. 3. Nicolas Mülhauser, TV Wünnewil, 71.00. 4. Camilo Mendez, TV Uetendorf, 69.95. – OP: 1. Sascha Klima, BTV Bern, 45.40. 2. Manuel Moser, TV Wünnewil, 41.30). 3. Florian Sommer, TSV Gurmels,  36.80.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'