Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Donnerstag 17. Juni 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Auftakt zum nationalen Projekt «Eiger-Klima-Schulen»

Nationalratspräsidentin Pascale Bruderer Wyss will laut einer Vormeldung heute Donnerstagabend zusammen mit Schülern aus der deutschen und französischen Schweiz am Fusse der Eigernordwand das nationale Projekt «Eiger-Klima-Schulen» lancieren.

pd/bns. Ziel des unter dem Patronat der Schweizer Kantone laufenden Projekts ist es laut der von der BKW FMB Energie AG verbreiteten Medienmitteilung, «die künftige Generation im europaweit einzigartigen ‹Freiluftlabor Jungfrauregion› die sicht- und greifbaren Folgen des Klimawandels in einem unvergesslichen, prägenden Lernerlebnis vor Ort ‹erfassen› und persönlich beurteilen zu lassen». Im kommenden Sommer/Herbst sollen zweitausend 15- bis 17jährige Jugendliche aus dem ganzen Land ein eindrückliches anderthalbtägiges «Lernerlebnis Klimawandel» im Felssturz- und Gletschergebiet der Jungfrauregion sicher und fachkundig geführt erwandern und erfahren.

Das stark nachgefragte «Lernerlebnis Klimawandel» – von 5000 Angemeldeten habe leider nur knapp die Hälfte berücksichtigt werden können – führe die Schülern gestützt auf didaktisch aufbereitete Erkenntnisse der Klimaforscher der Universität Bern und der Hochalpinen Forschungsstation Jungfraujoch am ersten Nachmittag zum Eigersturz und Gletschersee am Unteren Grindelwaldgletscher, verlautet im weiteren: «Frühmorgens am zweiten Tag steht die Gletscher- und Eiswelt sowie die Problematik des Auftauens des Permafrostes auf dem Jungfraujoch auf dem Programm. Anschliessend werden im Anblick des stark schwindenden Eigergletschers persönliche Schlussfolgerungen und Handlungserkenntnisse erarbeitet.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'