Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Montag 3. Mai 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Meiringen: Santh-Tagung und Hauptversammlung

An ihrer Jahrestagung und Hauptversammlung haben sich am Donnerstag 30. April 2010 über 50 Mitglieder der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke (Santh) in der Privatklinik Meiringen getroffen.

Der Vorstand der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Neuraltherapie nach Huneke. Von links nach rechts: Gesellschaftspräsident Ruedi Hausammann, Lorenz Fischer, Heinz Spycher, Dieter Thommen, Patricia Inauen, Donat Gemsch, Urs Guthauser und Matthias Knellwolf. (Bild zvg)

pd/bns. Im ersten Teil der Tagung informierten laut einer Medienmitteilung verschiedene Referenten über Aktuelles aus Forschung und Praxis der Neuraltherapie: «Lorenz Fischer aus Bern verriet den Teilnehmern zu Beginn, dass er selber im Haslital aufgewachsen ist. In einer informativen Präsentation erläuterte er neue Forschungsergebnisse und zeigte auf, dass schulmedizinische Behandlung durch Neuraltherapie grosse Akzeptanz erhält.»

Lorenz Brassel aus Kandersteg ging in seinem Vortrag näher auf die Segmentanatomie ein. Der dritte Vortrag wurde von Ruedi Hausammann, Santh-Präsident und Chefarzt der Privatklinik Meiringen zum Thema «Beitrag der Embryologie zum Verständnis der Neuroanatomie/Neuraltherapie» gehalten. Susanne Valentin erklärte den Zuhörern die Triggerpunktbehandlung in der Neuraltherapie. Die Vortragsreihe schloss Hausammann mit Erfahrungen aus der Behandlung von psychiatrischen Patienten mit der Neuraltherapie. Urs Guthauser, Gümligen, stellte einen Praxisfall vor, der zu Diskussion und Austausch von Erfahrungen genutzt wurde.

Nach der Mittagspause trafen sich die Mitglieder zur Hauptversammlung. Als Highlight wurde den Teilnehmern der neue Internetauftritt www.santh.ch vorgestellt . Abschliessend wies Gesellschaftspräsident auch auf die aktuelle politische Entwicklung hin und gab sich überzeugt, dass Santh hier in Zukunft noch mehr gefordert sein werde.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'