Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Samstag 1. Mai 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Adelboden: Konzept für Tagesschule genehmigt

Konzept und Budget der Tagesschule Adelboden mit Inkrafttreten am 1. August 2010 sind vom Gemeinderat genehmigt und die Schulkommission beauftragt worden, eine entsprechende Verordnung bis Mitte Juni 2010 auszuarbeiten.

pd/bns. Mit der Revision des Volksschulgesetzes seien die Gemeinden zur Einführung eines Tagesschulangebotes verpflichtet, wird in einer Medienmitteilung erinnert: «Per 1. August 2010 sind die Gemeinden verpflichtet, den Bedarf für Tagesschulangebote jährlich zu erheben und bei zehn verbindlich angemeldeten Kindern entsprechende Module anzubieten.»

Aus der Bedarfsumfrage im Juni 2009 sei hervorgegangen, dass die Gemeinde Adelboden den Mittagstisch sowie die Aufgabenbetreuung einführen müsse, verlautet im weiteren: «Eine Arbeitsgruppe der Schulkommission unter der Leitung von Gemeinderat Roger Galli nahm sich dieses Projektes an. Um die Tagesschule in jedem Schulkreis attraktiv zu gestalten, entschied sich die Schulkommission dafür, dass die Mittagsbetreuung einschliesslich Verpflegung und Aufgabenbetreuung in jedem Schulhaus stattfinden sollen (Ausnahme Dorf) und es mindestens sechs Anmeldungen benötigt. Die Tagesschule nur an einem Standort zu führen, würde zu höheren Transportkosten führen.» Wegen der Lebensmittelvorschriften sei ein Catering geplant (Kosten zirka acht Franken). Diese Kosten sollen den Eltern weiterverrechnet werden. In den Schulkreisen Ausserschwand und Hirzboden werde die Mittagsbetreuung während der Wintersaison (1. Dezember bis Märzferien) von der Milchschule abgelöst.

«Die Kosten der Tagesschule tragen der Bund, der Kanton, die Gemeinde und die Eltern», heisst es in der Medienmitteilung: «Um eine Anstossfinanzierung vom Bund zu erhalten, muss die Tageschule mindestens an vier Tagen pro Woche geöffnet sein.» Dies erfülle das Angebot der Gemeinde Adelboden nicht.


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'