Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Mittwoch 10. März 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Haslital: Übernachtungen insgesamt gut gehalten

Sowohl in Ferienwohnungen als auch auf Campingplätzen und in SAC-Hütten haben im Haslital mehr Gäste übernachtet als im Vorjahr. Einzig in den Gruppenunterkünften wurden weniger Übernachtungen verzeichnet. Über alle Beherbergungsformen gesehen resultiert ein kleines Plus von 0,1 Prozent.

pd/bns. «Nach den überraschenden Zahlen aus der Hotellerie (Vergleich 2008/09: –1,7 Prozent im Haslital, –4,4 Prozent im Berner Oberland, –4,7 Prozent Schweiz) gibt Haslital-Tourismus nun auch die Zahlen aus der Parahotellerie bekannt, und die geben Anlass zur Freude», heisst es in einer Medienmitteilung. «Die Gründe für die erfreulichen Zahlen sind vielfältig. Die gute Arbeit der einzelnen Leistungsträger, starke Events und konstante Präsenz in den Quellmärkten bei einem Publikum das wohl weniger krisenanfällig ist als dasjenige anderer Destinationen können genannt werden.» Alex Zwahlen, Co-Direktor von Haslital-Tourismus: «Wir dürfen nicht vergessen, dass wir uns auf einem hohen Niveau bewegen. Allgemein können wir auf gute Jahre zurückblicken. Gemäss den Zahlen des Wirtschaftsforschungsunternehmens BAK-Basel haben sich die Logiernächte in den Hotels der Destination jährlich um drei Prozent gesteigert. Der Durchschnitt im Alpenraum liegt hier bei 0,7 Prozent.» Laut Zwahlen gibt das Ergebnis 2009 im Haslital Grund zur Freude, nicht aber zur Euphorie: «In der Destination ist gut gearbeitet worden, doch uns steht ein schwieriges Jahr 2010 bevor.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'