Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Veranstaltungen im Artos
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Samstag 13. März 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ferienwohnung
in Ringgenberg

Nur etwa drei Kilometer vom weltbekannten Berner Oberländer Tourismuszentrum Interlaken entfernt vermieten im idyllischen Dorf Ringgenberg Adolf und Elisabeth Imboden-Amacher im Kreuzli eine schöne Ferienwohnung.
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Lauterbrunnen: Gemeinderat beschliesst Leitbild

Im Rahmen laufender Reorganisationsarbeiten hat sich der Gemeinderat von Lauterbrunnen mit der Erarbeitung eines Leitbildes beschäftigt. Das Leitbild beschreibt auf der Basis des Stärken- und Schwächenprofils sowie dem Strategiepapier die langfristigen Gesamtziele und Handlungsgrundsätze.

pd/bns. Im Rahmen der Erarbeitung des Leitbildes wurden laut einer Medienmitteilung auch entsprechende Massnahmen und der Zeitraum für deren Umsetzung definiert. «Zu gegebener Zeit» soll über den Inhalt des Leitbildes informiert werden.

Mitwirkung zur Wasserstrategie des Kantons
Der Kanton Bern führe zurzeit eine Mitwirkung zur Wasserstrategie durch, verlautet im weiteren. Die Strategie sei in die Bereiche Wassernutzung, Wasserversorgung und Siedlungsentwässerung unterteilt. Die vom Kanton vorgeschlagene Strategie betreffe die Gemeinde sehr stark, weshalb der Gemeinderat von der Möglichkeit zur Mitwirkung Gebrauch gemacht habe: «Er hat auf die Interessen, Bedürfnisse und Probleme unserer Gemeinde hingewiesen.»

Konzept über die Tagesschule beschlossen
Ab August 2010 sollen in der Gemeinde Lauterbrunnen an den Schulstandorten Wengen, Lauterbrunnen und Lauterbrunnen-Süd Tagesschulen eröffnet werden: «Die Bildungs- und Kulturkommission hat zusammen mit den Schulleitungen ein organisatorisches und pädagogisches Konzept erstellt, welches vom Gemeinderat genehmigt wurde.» Bis zur Einführung müssten nun noch die rechtlichen Grundlagen, wie Anpassen des Gebührenreglements oder Erstellen eines Tagesschulreglements, geschaffen werden. Ebenfalls seien Lieferverträge für die Verpflegung abzuschliessen: «Die Bevölkerung wird an Bezirksversammlungen im Stechelberg, in Wengen und in Lauterbrunnen noch genauer über die Organisation informiert.»

Gemeinde gewährt Darlehen
Die Trinkwassergenossenschaft Lauterbrunnen plant laut der Medienmitteilung den Bau eines Trinkwasserkraftwerkes im Spycherboden: «Zur Sicherstellung der Finanzierung gewährt die Gemeinde der Trinkwassergenossenschaft ein verzinsliches Darlehen in der Höhe von maximal 900 000 Franken.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'