Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Mittwoch 17. November 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Sanierung und Aufwertung der Altstadt Unterseen

Der Gemeinderat von Unterseen hat den Leitplan zur Sanierung und Aufwertung der Altstadt nach der Mitwirkung als behördeverbindlich gutgeheissen.

pd/bns. Die drei Hauptthemen der Mitwirkung wurden laut einer Medienmitteilung wie folgt entschieden: Die Fahrbahn der Unteren Gasse erhält einen Schwarzbelag. Sowohl auf dem Stadthausplatz-West als auch längs der Unteren Gasse sind weiterhin Parkplätze (vorwiegend Kurzparking) vorgesehen. Zudem sollen Parkplätze an der Peripherie, Auf dem Graben und an der Beatenbergstrasse geschaffen und die Zugänglichkeit zum Parkhaus Stedtlizentrum verbessert werden. Bäume werden in der Altstadt grundsätzlich begrüsst. Die an der Unteren Gasse müssen allerdings entfernt werden, da ihre Erhaltung wegen der Sanierung der Strasse und deren Unterbau kaum möglich wäre. An der Südseite der Unteren Gasse werden aber fünf neue Bäume gepflanzt. Bereits vor der Mitwirkung sei versprochen worden, dass der Ruchtibrunnen an seinem Platz bleibe und ein Konzept für den Westzugang (Stadttor?) separat erarbeitet werde. Vorgesehen seien folgende Schritte. 1. Schritt: Sofortmassnahmen ab Frühjahr 2011. 2. Schritt: Sanierung Untere Gasse bis Ende 2012. 3. Schritt: Konzept Westzugang und weitere Massnahmen ab 2013.

Der Gemeinderat von Unterseen würdigte laut der Medienmitteilung die Eingaben, Wünsche, Forderungen und Hinweise: «Nach eingehender Diskussion wurden der Leitplan und die dazu gehörenden Massnahmeblätter teilweise angepasst und schliesslich das ganze Planwerk genehmigt.» Vom 17. Mai bis 21. Juni dieses Jahres hatte der Gemeinderat ein Mitwirkungsverfahren zum Leitplan Altstadt durchgeführt: «Mit 58 Eingaben von politischen Parteien, Kommissionen, Organisationen und Privaten fand die Mitwirkung ein grosses Echo und zeigte die Bedeutung der Altstadt für das Stedtli auf.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'