Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Mittwoch 10. November 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Meiringen: Batterieforschungswerkstätte geplant

Das Seilbahnkompetenzzentrum in Meiringen soll für die Ansiedlung eines neuen Unternehmens ausgebaut werden. Der Gemeinderat beantragt der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember 2010 einem Verpflichtungskredit von 960 000 Franken zuzustimmen.

pd/bns. Im Areal des Seilbahnkompetenzzentrums in Meiringen beabsichtigt laut einer Medienmitteilung eine Battery Consult GmbH eine Batterieforschungswerkstätte einzurichten und zu betreiben: «Das Projekt ist für zwei Jahre bewilligt und sieht Forschungsarbeiten bei Salzbatterien, welche eine bessere Leistung im Bereich der Elektroautos sowie bei Fotovoltaikanlagen bringen, vor.» Gelinge in zwei Jahren der Durchbruch, würden die Forschungen in Meiringen langfristig weitergeführt und ein weiterer Ausbau könne geplant werden. Bereits in der ersten Phase sollen fünf bis acht Stellen geschaffen werden. Die ESE Mobility Management Genossenschaft Meiringen – sie bezweckt die Elektromobilität zu fördern – vermiete Batterien für Elektroautos und plane mit weiteren ein bis zwei Mitarbeitern in die gleichen Räumlichkeiten zu ziehen, um die Synergien zur Batterieentwicklung zu nutzen. Das Gebäude wird laut der Medienmitteilung so ausgebaut, dass es für einen allfälligen Nachmieter jederzeit nutzbar sei, falls der Durchbruch nach zwei Jahren nicht gelingen sollte: «Das Projekt ist für Meiringen von grosser wirtschaftlicher Bedeutung; es können neue Arbeitsplätze generiert werden, zudem kann mit einer grossen auch internationalen Ausstrahlung gerechnet werden, sollte der Durchbruch mit den Forschungsergebnissen gelingen.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'