Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Samstag 6. November 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Schilthornbahn: Laufwerkrevision und Ersatz eines Förderseils

Die jährliche Herbstrevision der Schilthornbahn beginnt am nächsten Montag 8. November 2010 und dauert rund vier Wochen. Das Drehrestaurant auf dem Schilthorn bleibt während der Revision geschlossen. Mürren und Gimmelwald sind mit Transportseilbahn und Bus erreichbar.

Ab Montag 8. November bis Freitag 3. Dezember 2010 werden laut einer Medienmitteilung im Rahmen der jährlichen Herbstrevision verschiedene Anlagen der Schilthornbahn gewartet. In diesem Jahr stünden neben den üblichen Unterhaltsarbeiten zwei Schwerpunkte im Vordergrund: «So wird in Stechelberg das Laufwerk demontiert und dann komplett revidiert. Spektakulär sind die Arbeiten zwischen Birg und Schilthorn. Auf dieser Strecke wird das Förderseil ausgewechselt.» Ein erstes Hindernis stelle schon das Gewicht des neuen Seils dar: «16 Tonnen Seil kann kein verfügbarer Helikopter heben. Das Seil wurde deshalb mit einem Lastwagen nach Mürren gefahren und von dort aus auf Rollen hinauf bis nach Birg gezogen. Ab der nächsten Woche wird das neue Förderseil der Sektion 4 montiert.»

Bahnersatz mit Transportbahn und Bus: Aufgrund der Revision wird nach Angaben der Schilthornbahn der Betrieb der Luftseilbahn zwischen Stechelberg, Gimmelwald und Mürren von Montag 8. November bis Mittwoch 17. November sowie am 18., 22., 23. und 30. November jeweils zwischen 7.55 und 17.40 Uhr komplett eingestellt. In dieser Zeit sei Mürren mit der Transportseilbahn von Stechelberg aus zu erreichen. Zwischen Mürren und Gimmelwald verkehre ein Autobus. Die Strecke Mürren–Schilthorn und das Drehrestaurant auf dem Schilthorn blieben während der gesamten Revision geschlossen: «Ab 4. Dezember fährt die Luftseilbahn wieder über alle Sektionen nach dem offiziellen Fahrplan.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'