Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Montag 11. Oktober 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Entlassungen aus der Militärdienstpflicht

Am 18. Oktober 2010 beginnen in Thun die diesjährigen Entlassungen aus der Militärdienstpflicht im Kanton Bern. Aufgeboten sind rund 3000 Angehörige der Armee, die auf den 31. Dezember 2010 entlassen werden. Wie in den Vorjahren werden sie zeitlich gestaffelt und in Zivil zur Abgabe ihrer persönlichen Ausrüstung aufgeboten.

kkb/bns. Die Entlassungen werden laut einer Medienmitteilung in Thun, Burgdorf, Langenthal, Lyss und Bern stattfinden: «Armeeangehörige, die ihre persönliche Waffe in ihren Privatbesitz übernehmen wollen, müssen nachweisen, dass sie in den letzten drei Jahren mindestens zweimal das obligatorische Programm und zweimal das Feldschiessen 300 Meter absolviert haben. Im weiteren haben sie einen gültigen Waffenerwerbsschein vorzulegen.» Für das Überschreiben der Waffen in den Privatbesitz werde nach wie vor eine Entschädigung erhoben (Pistole 30 Franken, Sturmgewehr 57 60 Franken und Sturmgewehr 90 100 Franken).

Nach der Abgabe ihrer persönlichen Ausrüstung werden laut der Medienmitteilung die zu Entlassenden vor Ort persönlich verabschiedet: «Diese Aufgabe teilen sich Regierungsrat Hans-Jürg Käser, Polizei- und Militärdirektor des Kantons Bern, die Regierungsstatthalter, der Vorsteher des Amtes für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär des Kantons Bern (BSM), der Kreiskommandant, die übrigen Amtsleitungsmitglieder des BSM, der Leiter Zentralstelle Kreiskommando sowie die Sektionschefs des Kantons Bern.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'