Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Dienstag 12. Oktober 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Thun: Die Gemeindetageskarten werden teurer

Auch bei der Stadt Thun werden ab 1. Januar 2011 die Gemeindetageskarten der SBB teurer: Vor allem infolge der Preiserhöhung seitens der SBB kosten sie fünf bis sieben Franken mehr, neu 44 Franken.

pd/bns. Hauptauslöser der durch den Thuner Gemeinderat beschlossenen Preiserhöhung sind laut einer Medienmitteilung die SBB, die für Gemeindetageskarten (ab 12. Dezember dieses Jahres) 15 Prozent mehr verlangen. Dazu komme eine Erhöhung der Mehrwertsteuer von 7,6 auf 8,0 Prozent: «Wer in Thun wohnt und ab 1. Januar 2011 eine Gemeindetageskarte der SBB löst, bezahlt dafür neu 44 Franken – mehr als bisher, aber immer noch 24 Franken weniger als für eine reguläre SBB-Tageskarte für 68 Franken.» Um fünf Franken schlügen die online bezahlten Karten auf, um sieben Franken diejenigen, die am Schalter des «Welcome-Centers» von Thun-Tourismus im Bahnhof Thun gekauft werden. Damit sollen die Onlinepreise bei Bestellung und die Schalterpreise vereinheitlicht – ein Anreiz, die Tageskarten zu Hause am Computer zu bestellen und sie sich per Post zustellen zu lassen. Neu sei auch, dass die Gemeindetageskarten gemäss den Bestimmungen der SBB nur noch innerhalb der Gemeinde und nicht mehr an Auswärtige abgegeben werden dürften. Die Karten könnten wie bisher zwei Monate vor dem Reisetermin bestellt und bezogen werden, für Reisen im Jahr 2011 also ab kommenden 1. November.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'