Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Samstag 4. September 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Viel Prominenz am Jungfrau-Marathon

Am 18. Jungfrau-Marathon vom kommenden Wochenende 10./11. September 2010 nehmen zahlreiche Prominente teil. Als Ehrengast wird Bundesrat Ueli Maurer, Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, in Interlaken erwartet.

pd/bns. Am Start sind nach Angaben des Organisationskomitees unter anderem Simone Niggli-Luder, 17fache Orientierungslauf-Weltmeisterin und Schweizer Sportlerin der Jahre 2003, 2005 und 2007, und Anita Weyermann, ehemalige Weltklasseläuferin über 1500 Meter. Extrembergsteiger Ueli Steck, der die Eigernordwand in zwei Stunden und 47 Minuten durchstiegen hat, werde seinen ersten Marathon laufen. Auch André Reithebuch, Mister Schweiz 2009, hat laut einer Mitteilung fleissig trainiert und nehme zum ersten Mal einen Marathon in Angriff. Am Jungfrau-Marathon 2010 nähmen über 6000 Läufer aus 60 Nationen teil, verlautet im weiteren.

Zudem gebe es ein grosses Jubiläum: Vor 2500 Jahren fand in der Nähe von Marathon im Jahr 490 vor unserer Zeitrechnung die Schlacht bei Marathon zwischen Persern und Athenern statt, aus der die Athener unter dem Feldherrn Miltiades siegreich hervorgingen. Um diese Schlacht rankt sich laut der Internet-Enzyklopädie Wikipedia die Legende des Boten Pheidippides: «In der verbreitetsten Version der Geschichte soll Pheidippides die Kunde des Sieges vom Schlachtfeld in das ungefähr 40 Kilometer entfernte Athen gebracht und nach Überbringung der Nachricht auf dem Areopag an Erschöpfung gestorben sein. Diese Entfernung dürfte allerdings für einen geübten Läufer keine Schwierigkeit dargestellt haben, und da sich diese Legende erst bei Plutarch, der zirka 600 Jahre nach der Schlacht lebte, findet, muss sie für Erfindung beziehungsweise attische Propaganda gehalten werden.» Diese Erzählung bilde die Grundlage des modernen Marathonlaufs.


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'