Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 15. Jahrgang
Samstag 25. September 2010
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Eine wundervolle Mischung
von Ferien und Mykologie!
Ferien verbunden mit dem Beobachten und Bestimmen von Pilzen ist mit Sicherheit ein faszinierendes Erlebnis für jeden Pilzfreund. Das Rezept: Eine Ferienwohnung in Ringgenberg, ein interessantes Pilzgebiet und eine einzigartige Ferienregion
Anmeldung/Informationen:
hans.zurbuchen@quicknet.ch


Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Obersimmental/Saanenland: Umstrittener Spitalstandort für die Akutversorgung

Mit dem wie vom Gemeinderat beantragten ablehnenden Entscheid durch die ausserordentliche Gemeindeversammlung von Saanen am Freitagabend zu einer Gemeindeinitiative, die Zweisimmen als Standort für ein Akutspital vorsah, sieht der Verwaltungsrat der Spitalgruppe Simmental-Thun-Saanenland keinen politisch legitimierten Hinweis an welchem Standort die Akutversorgung für die Region Obersimmental-Saanenland durchzuführen sei.

pd/bns. «Der Verwaltungsrat der Spitalgruppe Simmental–Thun–Saanenland (Spital STS AG) sieht sich nach diesem Entscheid der Gemeindeversammlung von Saanen nach wie vor mit dem politischen Dissens in der Region konfrontiert, welchem Standort für die Akutversorgung der Vorzug zu geben sei», heisst es in einer Medienmitteilung: «Mit dem Abstimmungsresultat ist einmal mehr klar geworden, dass beide Talschaften die Akutversorgung an ihrem Standort wünschen. Vor diesem Hintergrund wird der Verwaltungsrat nun rasch einen politisch tragbaren, bindenden Entscheid vorbereiten, damit die Unsicherheiten für die Bevölkerung aber insbesondere auch für die Mitarbeiter beseitigt werden können.» Dazu werde er nun, wie durch den Regierungsrat beauftragt, mit den lokalen Behörden und Organisationen in Kontakt treten, damit der Standortentscheid noch in diesem Jahr gefällt werden könne. Er werde dazu insbesondere auch die Meinung des Regierungsrates einholen: «Dies darum, weil die regionalpolitischen Argumente gegenüber den spitalplanerischen Fakten im Standortentscheid offensichtlich eine nicht zu vernachlässigende Rolle spielen.»


Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'