Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 11. April 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Interlaken: Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland

Der Gemeinderat von Interlaken beantragt eine Lockerung beim Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland: Ab dem Jahr 2012 sollen zehn Stockwerkeinheiten pro Jahr an Personen im Ausland verkauft werden können.

pd/bns. Zum Reglement über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland hat laut einer Medienmitteilung in den Monaten Januar und Februar eine öffentliche Vernehmlassung stattgefunden. Neun Personen, Parteien, Organisationen oder Kommissionen hätten sich daran beteiligt: «Aufgrund der Eingaben verzichtet der Gemeinderat darauf am Reglement Änderungen vorzunehmen.» Das Reglement sehe vor, dass pro Jahr zehn Stockwerkeinheiten an Personen im Ausland verkauft werden können. Das Reglement soll dem Grossen Gemeinderat am 3. Mai 2011 unterbreitet werden: «Stimmt er zu, entscheiden die Stimmberechtigten an der Urne, ob das heutige Verkaufsverbot aufgehoben, aber gleichzeitig gemäss dem Reglement wieder eingeschränkt werden soll. Das Anliegen geht auf ein Postulat von Marc Alain Sahli zurück, das als erledigt abgeschrieben werden kann.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'