Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 18. April 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Nachtbus: Trotz weniger Fahrgäste erfolgreich

Trotz einem Rückgang der Fahrgastzahlen im zweiten Versuchsbetriebsjahr ist das Nachtbusangebot «Moonliner» im östlichen Oberland-Ost sehr erfolgreich. Die im Jahr 2010 verzeichneten Frequenzen liegen mit über 6500 Fahrgästen immer noch 70 Prozent über der ursprünglich geschätzten Nachfrage.

pd/bns. Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahr ist laut einer Medienmitteilung der Kommission öffentlicher Verkehr der Regionalkonferenz Oberland-Ost auf einzelne im Jahr 2010 nicht durchgeführte Samstagparties und Veranstaltungen zurückzuführen: «Die Linie M15 Interlaken–Spiez (–Thun–Bern) verzeichnete sogar einen leichten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. Mit 2409 Personen wurden auf dieser Linie gleichzeitig am meisten Fahrgäste befördert, gefolgt von der Linie M42 Interlaken–Brienz–Meiringen mit 2218 Fahrgästen und der Linie M41 Interlaken– Wilderswil–Grindelwald mit 1943 Fahrgästen.»

Fahrplananpassungen im zweiten Versuchsbetriebsjahr, insbesondere der Ausbau des Rufbusses bis Meiringen zu einem festen Angebot, hätten sich bewährt, verlautet im weiteren: «Die Erfahrungen aus den ersten beiden Jahren haben zu weiteren Optimierungen geführt, welche seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2010 zu einem gut funktionierenden Nachtbussystem beitragen.» Mit knapp 50 Prozent Selbstfinanzierungsanteil habe über die beiden ersten Versuchsbetriebsjahre die mit einem Kostendach versehene Defizitgarantie bei den Gemeinden bisher nicht voll beansprucht werden müssen. – Informationen zum Moonlinerangebot sind am Schalter von Bahn und Bus oder unter www.moonliner.ch erhältlich.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'