Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Sonntag 10. April 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Snowpenair mit James Blunt und Hansi Hinterseer

Zum Pop- und Rockkonzert Snowpenair auf 2061 Meter über Meer (Normalnull) sind am Samstag und Sonntag insgesamt fast 14 000 Personen auf die Kleine Scheidegg gereist. Aushängeschild des diesjährigen Snowpenairs war der Auftritt des britischen Musikers James Blunt.

Der britischen Musiker James Blunt. (Bild zvg)

pd/bns. Zum achten Mal in Folge war laut einer Medienmitteilung der Jungfraubahnen das Pop- und Rockkonzert ausverkauft: «10 000 Personen fuhren am Samstag mit der Wengernalpbahn auf die Kleine Scheidegg und genossen Sonnenschein, warme Temperaturen und ausgezeichnete Musik vor der Bergkulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau.» Das Konzert am Samstag begann mit dem Schweizer Mundartmusiker Marc Trauffer, es folgten die Auftritte der Spider Murphy Gang und von Kool and the Gang. Schliesslich zeigte sich der britische Musiker James Blunt, das Aushängeschild des diesjährigen Snowpenairs, von seiner besten Seite: «Mit gefühlvollen Liedern sorgte er für Stimmung. Blunt liess es sich nicht entgehen, in die Menge zu tauchen und sich von seinen Anhängern tragen zu lassen.»

Zum zweiten Mal wurde nach dem Rock- und Popkonzert vom Samstag ein Volksmusik- und Schlagerkonzert am Sonntag durchgeführt. Dieses besuchten nach Angaben der Veranstalter 3800 Personen: «Monique, die Hey Mann Band, Markus Wolfahrt und das Nockalm Quintett brachten die Leute zum Klatschen, Mitschaukeln und Singen. Höhepunkt war der Auftritt Hansi Hinterseers. Der österreichische Volksmusikstar brillierte in der Jungfrauregion, die er von seiner Zeit als Skirennfahrer noch bestens kennt.»

An den beiden Konzerttagen zeigten sich laut der Medienmitteilung prominente Gäste wie Skicross-Olympiasieger Mike Schmid, der Berner Stadtpräsident Alexander Tschäppät oder Ständerat Adrian Amstutz: «Der vierfache Skisprung-Olympiasieger Simon Ammann besuchte das Konzert am Samstag und nutzte gleichzeitig die Gelegenheit, kurz vor Saisonschluss nochmals einige Kurven auf den Skipisten zu drehen.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'