Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Freitag 19. August 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache

 

Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Bahnstrecke Giswil–Meiringen unterbrochen

Mehrere grosse Erdrutsche zwischen Giswil und Lungern haben das Trassee der Zentralbahn verschüttet und zum Teil unterspült. Aus diesem Grund bleibt die Strecke Giswil–Meiringen für den Zugverkehr während vier bis fünf Tagen unterbrochen. Für die Reisenden verkehren Bahnersatzbusse. Die Höhe der Schadenssumme beträgt nach ersten Schätzungen zwei bis drei Millionen Franken.

Ein heftiges lokales Gewitter zwischen Giswil und Lungern hat laut einer Medienmitteilung am Donnerstagabend das Trassee der Zentralbahn an mehreren Stellen verschüttet: «Stark betroffen ist der Zahnstangenabschnitt zwischen Giswil und Kaiserstuhl im Bereich des ‹Marchgrabens›. Dort haben rund 300 Kubikmeter Geröll das Gleis auf einer Länge von 50 Meter verschüttet. Zudem wurde das Trassee auf einer Länge von 150 Meter vom Wasser unterspült. Auch zwischen Kaiserstuhl und Lungern beim ‹Schiessgraben› wurden Gleis und Trassee stark in Mitleidenschaft gezogen. Da beide Stellen mit Warnsystemen überwacht werden, konnten die nötigen Massnahmen sofort eingeleitet werden.»

Am frühen Morgen haben laut der Medienmitteilung die Aufräumarbeiten begonnen: «Da das Gebiet sehr schwer zugänglich ist und das Trassee stark unterspült ist, werden die Aufräumarbeiten nach ersten Einschätzungen vier bis fünf Tage dauern. Während dieser Zeit verkehren Bahnersatzbusse. Diese fahren nach Zugfahrplan. Die Anschlusszüge in Giswil und Meiringen warten die Busse ab. Die Busse halten jeweils am Bahnhofplatz, ausser in Lungern (Dorfkapelle) und in Kaiserstuhl (Restaurant Kaiserstuhl). Die Zentralbahn rät trotzdem Reisenden von Luzern nach Interlaken in den nächsten Tagen über Bern zu fahren.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'