Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag 18. August 201
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache

 

Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Interlaken: Ein Mann nach Messerstecherei aus der Haft entlassen

Nach dem Messerangriff auf einen Gast vor einem Restaurant in Interlaken vom Montagabend ist einer der beiden inhaftierten Kosovaren freigelassen worden. Der andere bleibt jedoch in Haft. Er ist nicht geständig. Gegen ihn wurde beim Zwangsmassnahmengericht ein Antrag auf Anordnung von Untersuchungshaft gestellt.

pkb/bns. Das Motiv der Tat ist nach Angaben der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland und der Kantonspolizei weiterhin unklar. Am Montag 15. August 2011 etwa um 21.30 Uhr wurde vor einem Restaurant an der Rugenparkstrasse in Interlaken ein 45jähriger Mann von einer zunächst unbekannter Täterschaft mit einem Messer schwer verletzt worden und habe ins Spital gefahren werden müssen, wird in einer Medienmitteilung erinnert: «Die Kantonspolizei Bern nahm im Rahmen einer sofort ausgelösten Fahndungsaktion einen 33- und einen 31jährigen Mann aus dem Kosovo kurz nach ein Uhr früh in Interlaken fest». Die beiden Männer wurden verdächtigt, an der Tat beteiligt gewesen zu sein: «Die mutmassliche Tatwaffe konnte sichergestellt werden. Der ältere der beiden Brüder wurde inzwischen aus der Haft entlassen. Es ist davon auszugehen, dass er das Opfer nicht tätlich verletzt hat. Der Verletzte befindet sich nach wie vor in Spitalpflege. Sein Gesundheitszustand ist stabil.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'