Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Montag 15. August 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache

 

Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.


Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

«Kleist in Thun 2011»: Neustart nach der Sommerpause

Vor der zweiten Hälfte der Veranstaltungsreihe «Kleist in Thun 2011» zum 200. Todestag des Dichters ziehen die Veranstalter nach der Sommerpause eine positive Zwischenbilanz.

pd/bns. Die Ausstrahlung der Veranstaltungsreihe wird in einer Medienmitteilung als gross bezeichnet und die bisherigen Veranstaltungen zeugten von einer äusserst facettenreichen Auseinandersetzung mit dem Werk des Dichters Heinrich von Kleist. In Thun und weit darüber hinaus stosse die Veranstaltungsreihe «Kleist in Thun 2011», die im April begonnen hat und noch bis zum 200. Todestag des Dichters am 21. November dauere, auf ein grosses Echo: «Rund 2000 Personen haben inzwischen die Veranstaltungen besucht. Über den Anlass wurde national und international breit berichtet.» Auf besonders grosses Publikumsinteresse seien bisher die Stadtrundgänge auf den Spuren Kleists und die Ausstellung «Ich will ein Bauer werden – Heinrich von Kleist und die Schweiz» im Schlossmuseum (noch bis 4. September) gestossen. «Die ‹Kleist-Retraite›, eine Theaterproduktion von Schauplatz International, fand durch ihre innovative Anordnung in einer Altersresidenz und den Einbezug von Amateurschauspielern Anklang.» Die Uraufführung der Auftragskomposition «Nicht ich – über das Marionettentheater» von Isabel Mundry sei bereits weiter an die Zürcher Festspiele gezogen. Der Vortrag «Wir in Thun» über seine Jugend in Thun von Lukas Bärfuss und seinen persönlichen Bezug zu Kleist soll im September auch in Berlin zu hören sein.

Auf einer kleinen Aareinsel in Thun hatte der Dichter Heinrich von Kleist in den Jahren 1802 und 1803 den Grundstein zu seinem Werk gelegt, das mit seinen Themen und seiner Sprachkraft die Nachwelt bis heute anregt und herausfordert. Seit März dieses Jahres heisst der Ort, an dem in Thun unter anderem die Komödie «Der zerbrochene Krug» entstanden ist, offiziell Kleistinseli.

Am kommenden Mittwoch 17. August eröffnet laut der Medienmitteilung der Thuner Kriminalautor Stefan Hänni mit seinem eben erschienenen Kleist-Krimi «Scherbenhaufen» die zweite Hälfte des Veranstaltungsprogramms. Am nächsten Freitag 19. August werde die Schriftstellerin und Künstlerin Miriam Sachs im Schlossmuseum Thun in einer multimedialen Performance die Verlobte Wilhemine von Zenge über Heinrich von Kleist im besonderen und das Phänomen Mann im allgemeinen rätseln lassen.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'