Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Mittwoch ‎28. ‎Dezember ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Oberhofen: Baubewilligungen für Terrassenhäuser

Nach einem langen Planungsverfahren hat der Thuner Regierungsstatthalter eine Wohnüberbauung zwischen der Neuenackerstrasse und der Burghaldenstrasse in Oberhofen bewilligt. Mit Baukosten von zirka 17 Millionen Franken sind 21 Wohnungen in drei Terrassenhäusern vorgesehen.

pd/bns. Die nun bewilligte Überbauung sieht laut einer Medienmitteilung Terrassenwohnungen auf acht Niveaus mit vier Fünfeinhalb-, sechs Viereinhalb- sieben Dreieinhalbzimmer- und vier Atelierwohnungen vor. Die Parkierung erfolge in einer gemeinsamen von der Burghaldenstrasse her erschlossene zweistöckigen Einstellhalle, die wird. Energietechnisch erreichten die Bauten den Minergiestandard: «Die Baukosten betragen zirka 17 Millionen Franken.»

Dieser Baubewilligung sei ein langes Planungsverfahren vorausgegangen, verlautet im weiteren. Das Gemeindebaureglement Oberhofen sehe für Terrassenhäuser zwingend einer Überbauungsordnung vor. Bereits im Mai 2003 habe reichte die Bauherrengemeindschaft Wältisser eine Voranfrage dafür eingereicht. Im Oktober 2010 sei die Überbauungsordnung genehmigt worden. «Schon in der Phase der Voranfrage wurde die Kommission zur Pflege der Orts- und Landschaftsbilder beigezogen. Bis zur Genehmigung durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung musste das Projekt mehrmals überarbeitet und auch ein verbindliches Bepflanzungskonzept ausgearbeitet werden.» Gegen das Baugesuch seien zwei Einsprachen eingegangen: «Beide mussten als öffentlichrechtlich unbegründet abgewiesen werden. Regierungsstatthalter Marc Fritschi entschied, dass die Projektpläne den bau- und planungsrechtlichen Vorschriften entsprechen, und hat die Baubewilligung erteilt.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'