Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag ‎8. ‎Dezember ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Haslital-Brienz: Bettina Wüthrich übernimmt Standortmarketing und Regionalentwicklung

Die 30jährige Bettina Wüthrich aus Meiringen übernimmt ab 1. März 2012 die Leitung der Standortmarketing- und Regionalentwicklungsstelle der Region Haslital-Brienz.

pd/bns. Bettina Wüthrich (Bild) hat sich laut einer Medienmitteilung der Einwohnergemeinde Meiringen im Auswahlverfahren klar gegen weitere Bewerbungen durchgesetzt: «Sie ist 30jährig, wohnt in Meringen und ist ausgebildete Tourismusfachfrau HF. Zurzeit absolviert sie die Weiterbildung MAS Master of Advance Studies in Brand and Marketing Management an der Hochschule Luzern. Bettina Wüthrich arbeitet aktuell bei der Congress Centre Kursaal Interlaken AG als Senior Sales Manager.» Die Gemeinden der Region Haslital-Brienz sind laut der Medienmitteilung froh, «die Stelle mit einer einheimischen, gut ausgebildeten Person besetzen zu können. Man ist zuversichtlich, zusammen mit Bettina Wüthrich die Stelle erfolgreich aufzubauen.» Die Hauptarbeitsfelder des Standortmarketings und der Regionalentwicklung Haslital – Brienz gliederten sich in folgende Bereiche: Wirtschaftsförderung wie Bestandespflege, Vernetzung und Neuansiedlungen von Unternehmen, Wohnortmarketing wie Imagepflege und Neuansiedlung von Privatpersonen, Regionalentwicklungsthemen wie Bildung, Infrastruktur sowie verstärkte Zusammenarbeit mit anderen Regionen, Mitarbeit bei regionalen Grossanlässen.

Erste Projekte wie die Mitorganisation des Wirtschaftstreffens Obwalden – Haslital/Brienz im April 2012 oder die Einführung betriebsübergreifender Qualifizierungsprogramme für Arbeitskräfte warteten bereits auf die neue Leiterin, verlautet im weiteren. Die vorerst auf drei Jahre befristete Stelle, könne dank eines namhaften Finanzierungsbeitrages des Eidgenössischen Departementes für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Spor geschaffen werden: «Das Standortmarketing und die Regionalentwicklung haben jedoch in der Fluglärmthematik explizit keinen Auftrag.»

Bettina Wüthrich ist laut der Medienmitteilung in Hasliberg aufgewachsen und wohnt in Meiringen. Während acht Jahren habe sie bei der regionalen Tourismusorganisation gearbeitet. «Seit dem Jahr 2006 ist sie für den Verkauf der Kongress- und Eventdestination Interlaken zuständig. Im Nebenamt war Bettina Wüthrich ebenfalls im Vorstand des Businessklubs Meiringen tätig. Neben dem Reisen ist Bettina Wüthrich in ihrer Freizeit in verschiedensten Sportarten gerne in unserer wunderschönen Region unterwegs.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'