Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Freitag ‎9. ‎Dezember ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

«Weihnacht» auch für Taschendiebe

In der Vorweihnachtszeit sind auch im Kanton Bern wieder Taschen- und Portemonnaiediebe unterwegs. Die Kantonspolizei hat deshalb die Patrouillentätigkeit und präventive Präsenz verstärkt.

pkb/bns. Der Kantonspolizei wurden laut einer Medienmitteilung in der Zeit vom 1. bis 7. Dezember 2011 rund hundert Diebstähle von Portemonnaies und Mobiltelefonen gemeldet: «Die Diebstähle waren in Geschäften oder Lokalen aus Handtaschen, Einkaufswagen und Jackentaschen oder auf der Strasse und in öffentlichen Verkehrsmitteln oder Haltestellen begangen worden.» Dabei habe die Täterschaft einen für die Tatausführung geeigneten Augenblick abgewartet oder die Opfer geschickt abgelenkt.

Die Gefahr von vermehrten Taschen- und Portemonnaiediebstählen besteht laut der Medienmitteilung überall dort, wo sich Menschen in Massen aufhalten und wo die Aufmerksamkeit nachlässt. Die Diebstähle würden im ganzen Kanton Bern verübt, vor allem jedoch in städtischen Gebieten oder Zentrumsgemeinden. Deshalb seien derzeit vermehrt Kantonspolizisten in Uniform in Einkaufsgeschäften und bei Unternehmen des öffentlichen Verkehrs, aber auch an Märkten präsent und verteilten Flyer mit Tipps zur Sicherheit gegen Diebe.

Die Kantonspolizei rät insbesondere: Wertsachen (Bargeld, Schlüssel und so weiter) in verschliessbaren Innentaschen auf sich tragen, Taschen immer unter Kontrolle halten, Vorsicht im Gedränge, besonders bei Haltestellen und in öffentlichen Verkehrsmitteln, nicht ablenken lassen, verdächtige Wahrnehmungen unverzüglich der Polizei melden (112/117).

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'