Hier könnte auch
Ihre Werbung stehen


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register



Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag ‎29. ‎Dezember ‎2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Die Mitarbeiterin der Beonews, Dora Schmid, muss sich nach der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und einer anschliessenden ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungstherapie weiterhin einer Chemotherapie unterziehen. – Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Entfernte Fussgängerstreifen in Interlaken

Abklärungen des Regierungsstatthalters Interlaken-Oberhasli haben ergeben, dass Fussgängerstreifen im Zentrum von Interlaken rechtmässig entfernt wurden und es in der Kompetenz des Gemeinderates lag, diese Entfernung anzuordnen.

pd/bns. Regierungsstatthalter Walter Dietrich stellte laut einer Medienmitteilung fest, dass der Gemeinderat von Interlaken seine Pflichten nicht verletzt habe. Einer aufsichtsrechtlichen Anzeige sei keine weitere Folge gegeben worden. Die Abklärungen des Regierungsstatthalters hätten ergeben, dass die Fussgängerstreifen rechtmässig entfernt wurden und es in der Kompetenz des Gemeinderates lag, diese Entfernung anzuordnen: «Aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung, welche Fussgängerstreifen in einer Tempo-30-Zone nur in Ausnahmefällen erlaubt, war die Entfernung der bestehenden Streifen sogar nötig.» Der Gemeinderat werde aber weitere Abklärungen über mögliche Alternativen treffen.

Am 26. August 2011 habe die SVP-Fraktion des Grossen Gemeinderates eine aufsichtsrechtliche Anzeige gegen den Gemeinderat Interlaken eingereicht, weil dieser kurz nach einer Sitzung des Grossen Gemeinderates diverse Fussgängerstreifen in der Tempo-30-Zone im Zentrum von Interlaken entfernen liess, wird in der Medienmitteilung erinnert: «An dieser Sitzung war eine Motion für dringlich erklärt worden, welche neue Fussgängerstreifen oder allenfalls einen Wechsel des Verkehrsregimes im Zentrum forderte.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 23, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'