Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag 17. Februar 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Neu auch Automatikerlehrlinge im Haslital

Ab Sommer 2011 sollen neu auch Automatiker im Haslital ausgebildet werden. Sie starten mit einer zweijährigen Basisausbildung in Spiez und absolvieren ab dem Jahr 2013 ihre Praxisausbildung in Meiringen bei der Zentralbahn.

pd/bns. Wer bei der Zentralbahn einen technischen Beruf lernt, soll künftig von einer noch vielfältigeren Ausbildung profitieren. Ab März absolvieren laut einer Medienmitteilung alle Lehrlinge eine Basisausbildung im «Junior Business Team» der Spiezer Lehrlingswerkstatt des Ausbildungsverbunds «Login». Danach vertieften sie ihre Kenntnisse in der Zentralbahnwerkstätte in Meiringen. Der Ausbildungsstandort Meiringen soll noch attraktiver werden: «Noch ist eine Lehrstelle vakant.» Bisher wurden laut der Medienmitteilung die Polymechanikerlehrlinge der Zentralbahn während vier Lehrjahren in der Unterhaltswerkstätte in Meiringen ausgebildet: Ab März verbringen sie wie die anderen «Login»-Lehrlinge der technischen Berufe auch die ersten zwei Lehrjahre im «Junior Business Team», einer von sieben Lernwerkstätten des Ausbildungsverbunds: «In der Werkstätte der Zentralbahn konzentrieren sich die Ausbilder derweil auf die Vertiefungsausbildung der fortgeschrittenen Lehrlinge.»

Bei dem Ausbildungsverbund bereiten sich laut der Medienmitteilung über 1800 Lehrlinge beiderlei Geschlechts in 22 verschiedenen Berufslehren auf ihre eidgenössisch anerkannten Abschlüsse vor. Zentraler Bestandteil ihrer Ausbildung seien Praxiseinsätze in den unternehmerisch ausgerichteten Junior-Teams des Ausbildungsverbundes und seinen Mitgliedsfirmen. Berufsleute absolvierten beim Ausbildungsverbund ihre Zweitausbildung zum Lokomotivführer und Zugverkehrsleiter: «Weiterbildungsprogramme auf Fach- und Tertiärstufe ergänzen das Angebot.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'