Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register

Häsler Foto Video
Interlaken


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag 20. Januar 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit Mitte Oktober 2008 ist es zu zeitweiligen Unterbrüchen in der aktuellen Berichterstattung der Berner Oberland News gekommen. Der Grund: Die im Sommer 2006 transplantierte Lunge von Beo-News-Herausgeber Peter Schmid zeigt Abstossreaktionen und muss im Universitätsspital Zürich entsprechend therapiert werden.

Ringgenberg-Goldswil am Brienzersee
mit seinem idyllischen Burgseeli ein idealer Ferienort. 

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Adelboden: Freibad Gruebi soll saniert werden

Mit Kosten von 3,93 Millionen Franken (Finanzierungsplan) soll das vor 78 Jahren gebaute und inzwischen mehrmals sanierte Freibad Gruebi in Adelboden nach dem Jahr 2004 erneut saniert und die Attraktivität gesteigert werden.

pd/bns. Der Gemeinderat von Adelboden hat laut einer Medienmitteilung beschlossen, bevor das Geschäft den Stimmberechtigten an der Urne vorgelegt werde ein Mitwirkungsverfahren durchzuführen. Noch bis 15. Februar 2011 lägen die Unterlagen über das Vorprojekt für eine Sanierung und Attraktivierung des Schwimmbades am Schalter der Gemeindeschreiberei und auf der Webseite Mitwirkung Sanierung Schwimmbad Gruebi öffentlich auf.

Das Schwimmbad Gruebi sei vor 78 Jahren erstellt worden, wird in der Medienmitteilung aus dem Gemeinderat erinnert: «Das Bad galt als eines der modernsten Alpenfreibäder Europas.» Das Bad liege in einem tiefgründigen Rutschgebiet: «Dies führt dazu, dass sich die Bauwerke mit dem Hang verschieben und als Folge davon immer wieder Schäden an den Bauten entstehen. Das Freibad wurde mehrmals saniert. Die letzte Sanierung wurde im Jahre 2004 durchgeführt und war mit der Reduktion des 50-Meter-Beckens in ein 25-Meter-Schwimmbecken und dem Abbruch der Wasserspringanlage eine einschneidende Sanierung. Verschiedene Sanierungen drängen sich auf. Zudem kann mit der Verlegung des Kassenbereichs und des Kinderbeckens Personal zur Überwachung eingespart werden.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'