Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Samstag 2. Juli 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Als ob die Lungentransplantation von Herausgeber Peter Schmid nicht genug wäre: Seine Ehefrau und Mitarbeiterin Dora Schmid musste sich der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und anschliessend einer ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungs- und Chemotherapie unterziehen. Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Zwischenfall bei «Gotthelf – das Musical»

Bei einer Probe von «Gotthelf – das Musical» der Thuner Seespiele (12. Juli bis 27. August 2011) hat am späten Freitagnachmittag der Gotthelf-Darsteller Andreas Blum leichte Prellungen und Schürfungen erlitten.

pd/bns. Ein Bühnenwagen bremste laut einer Medienmitteilung zu spät ab und fuhr dabei in eine Holzwand. Der Gotthelf-Darsteller, der 73jährige ehemalige DRS-Radiodirektor Andreas Blum (Bild), stand nach Angaben der Thuner Seespiele AG auf diesem Wagen und fiel aus einer Höhe von einem halben Meter ins Wasser. Der Wasserstand an diesem Ort betrage 60 Zentimeter. In der Folge seien die Proben abgebrochen worden: «Andreas Blum-Holzer hat leichte Prellungen und Schürfungen, ist sonst aber unverletzt. Alle Darsteller und die Crew sind wohlauf nach Hause gegangen.» Die Thuner Seespiele analysierten mit Spezialisten nun die Ursache des Zwischenfalls. Die Proben sollen am Montag wieder aufgenommen werden.

Nach dem gestrigen Zwischenfall bei «Gotthelf – das Musical» musste laut einer weiteren Medienmitteilung das Programm einer «Musical-Taufe» von heute Samstag 2. Juli in Thun angepasst werden. Andreas Blum-Holzer ist nach Angaben der Thuner Seespiele nach ärztlichen Untersuchungen definitiv wohlauf und soll entgegen der ursprünglichen Planung persönlich in seiner Rolle als Gotthelf am Umzug und an der «Musical-Taufe» teilnehmen: «Wegen des Zwischenfalls und entsprechenden Umplanungen haben sämtliche Darsteller heute einen freien Tag und sind als Gäste bei der Taufe eingeladen.»

Im Beisein der Kantonspolizei Bern hätten Spezialisten und Techniker den Zwischenfall untersucht und entsprechende Vorschläge für Anpassungen gemacht, verlautet im weiteren: «Der abschliessende Untersuchungsbericht steht noch aus. Übers Wochenende fällt die Geschäftsleitung der Thuner Seespiele gemeinsam mit dem Kreativteam Entscheidungen zu eventuell nötigen Anpassungen der Bühnenkonstruktion.»

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'