Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Freitag 1. Juli 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Als ob die Lungentransplantation von Herausgeber Peter Schmid nicht genug wäre: Seine Ehefrau und Mitarbeiterin Dora Schmid musste sich der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und anschliessend einer ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungs- und Chemotherapie unterziehen. Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Landwirtschaftliche Direktzahlungen über das Internet

Alle für die Ausrichtung von landwirtschaftlichen Direktzahlungen erforderlichen Angaben über das Internet sollen im Kanton Bern erstmals erhoben werden.

kkb/bns. Der Regierungsrat hat laut einer Medienmitteilung die entsprechenden Verordnungsänderungen verabschiedet, welche per 1. August 2011 in Kraft treten. Mit dieser Neuerung sollen sich die Verfahrensabläufe vereinfachen und der Verwaltungsaufwand verkleinern lassen: «Bei fehlendem Internetzugang wird eine flächendeckende Unterstützung bereitgestellt.» Für Bewirtschafter ohne PC- und Internetzugang sollen neben familieninternen Hilfestellungen genügend niederschwellige private Datenerfassungsangebote bereitgestellt werden.

Im Kanton Bern erhalten laut der Medienmitteilung mehr als 10 000 Bewirtschafter landwirtschaftliche Direktzahlungen. Eine zeitgerechte und korrekte Abwicklung der Verfahren stelleeine besondere Herausforderung für die Landwirtschaft und die Agrarverwaltung dar: «Sie erfolgt derzeit aufgrund ausführlicher, von den Bewirtschaftern ausgefüllter und von den Erhebungsstellen der Gemeinden kontrollierter Papierformulare.»

Das kantonale Amt für Landwirtschaft und Natur habe nun zusammen mit den Landwirtschaftsämtern der Partnerkantone Freiburg und Solothurn «eine Lösung für eine effiziente und effektive Erhebung der erforderlichen Agrardaten über das Internet» entwickelt. Ein in diesem Frühling durchgeführter Testlauf mit gut 1000 Betrieben sei reibungslos verlaufen und auf gute Akzeptanz gestossen. Zudem betrieben unter anderem die Kantone Zürich und Luzern seit mehreren Jahren eine solche Lösung und hätten damit gute Erfahrungen gemacht. Auch die Erkenntnisse aus dem Umgang mit der Tierverkehrsdatenbank zeigten, dass eine elektronische Erfassung von landwirtschaftlichen Daten Sinn mache.

«Mit diesem innovativen Schritt in die Zukunft will der Kanton Bern die Direktzahlungsverfahren in einem sich rasch ändernden Umfeld weiterhin leistungsfähig und bürgerfreundlich ausgestalten», verlautet im weiteren. Die Internetlösung soll die Verfahrensabläufe vereinfachen und nach einer Einführungsphase eine Verkleinerung des für die Direktzahlungen nötigen Verwaltungsaufwands ermöglichen.

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'