Hier könnte auch Ihr Werbebanner stehen!


Int. Dampfschiffregister

International Steamboat Register


Zentrum Artos – Ihr Ferien- und Seminarhotel
in Interlaken
Berner Oberland News – 16. Jahrgang
Donnerstag 14. Juli 2011
Ihr Internet-Provider im
Berner Oberland
Aktuelle Frontseite
In eigener Sache
Seit einiger Zeit erscheinen merklich weniger Bilder und Eigenberichte in den Berner Oberland News. Als ob die Lungentransplantation von Herausgeber Peter Schmid nicht genug wäre: Seine Ehefrau und Mitarbeiterin Dora Schmid musste sich der operativen Entfernung eines bösartigen Hirntumors und anschliessend einer ersten ebenfalls gut verlaufenen sechswöchigen kombinierten Bestrahlungs- und Chemotherapie unterziehen. Ein Medicaltalk-Auftritt der Patientin kann im Archiv des Regionalfernsehens von Telebärn aufgerufen werden.

Netz gegen Kinderporno

Seitenanfang

Thunersee-Tourismus setzt auf Elektromobilität

Sowohl Gästen als auch Einheimischen stehen ab 15. Juli 2011 neu ein Elektroauto am Bahnhof Thun und eines beim Camping in Gwatt zur Verfügung. Je nach Nachfrage will Thunersee-Tourismus das Angebot noch ausbauen.

pd/bns. Die Reichweite beträgt nach Angaben von Thunersee-Tourismus 120 bis 140 Kilometer und die Elektroautos können für 70 Franken pro Tag gemietet werden. Unterwegs stünden verschiedene Ladestationen zur Verfügung, sollte einmal der Strom knapp werden. Thunersee-Tourismus ist laut einer Medienmitteilung ab sofort Partner des Projekts «Alpmobil» und biete die Möglichkeit, die Ferienregion rund um den Thunersee geräuschlos und ohne Kohlendioxidaustoss zu erkunden: «Verschiedene Routenvorschläge führen die Gäste an die schönsten Orte rund um den See und bis zur steilsten Postautostrecke Europas.» Dabei könne von Gratisstrom und verschiedenen weiteren Vergünstigungen profitiert werden. Auf dem ganzen Gebiet der Stadt Thun bestünden für die Elektroautos Gratisparkmöglichkeiten. «Neben den Elektroautos stehen den Gästen rund um den Thunersee verschiedene Elektrofahrräder sowie ein Solarschiff zur Verfügung.»

Thunersee-Tourismus setzt sich laut seinem Geschäftsführer Michael Roschi für nachhaltige Mobilitätslösungen für Feriengäste in der Region ein und helfe diese weiterzuentwickeln; «So werden attraktive Anreiseangebote mit dem öffentlichen Verkehr samt Gepäcklogistik entwickelt und die Nutzung innovativer Mobilitätsformen vor Ort (Langsamverkehr und kohlendioxidfreie Fortbewegungsmittel) getestet.» Ziel sei es, den motorisierten Anreiseverkehr zu senken und zu beruhigen, ein vielfältiges und umweltfreundliches Mobilitätsangebot vor Ort zu fördern und dadurch neue und kaufkräftige Gäste zu generieren. – Weitere Informationen unter www.thunersee.ch und www.alpmobil.ch

Berner Oberland News
Leserbriefe an die Berner Oberland News sowie Anfragen für Werbebanner, Inserate und Bilder in druckfähiger Auflösung
Aktuelle Frontseite
Seitenanfang
Herausgegeben von Peter Schmid, Freier Journalist, Obdorfstrasse 279 A, 3852 Ringgenberg / Redaktionsstube Ringgenberg Telefon +41(0)33 821 10 60 / Mobiles +41(0)79 427 45 78 und Dora Schmid +41(0)79 645 27 11 / Postcheckkonto 40-71882-7
Für den Inhalt von verknüpften externen Websites (Links) beziehungsweise für die darauf von Dritten angebotenen Informationen, Produkte und Dienstleistungen übernehmen die «Berner Oberland News» keine Verantwortung.

 
'